Samstag, 30. Mai 2020

[Buchrezension] Zaghaft - B. S. L. Peschka (Sophie & Cassian 1)

Werbung/ Rezensionsexemplar

Titel: Zaghaft
Reihe: Sophie & Cassian 1
Genre: Young Adult
Verlag: selfpublished
Preis: € 12,83 Taschenbuch; € 3,99 ebook
Erschienen am: 14.05.20
Seitenzahl: 304

Leseempfehlung? Der Anfang hat durchaus eine Chance verdient, aber schraubt eure Erwartungen runter.



"„Cassian fand alles an Sophie schön, wie sie ging, mit ihren Händen sprach, wie sie ihren Kopf zur Seite neigte, wenn sie lachte ...“
Sophie ist zwei Jahre jünger als Cassian, sie wohnen in derselben Straße, gehen auf dieselbe Schule, haben als Kinder zusammen gespielt. Doch in den letzten Jahren verlieren sie sich aus den Augen.
Ein paar zufällige Begegnungen verschieben die Perspektiven ...
„Etwas hatte sich heute Abend zwischen ihnen verändert. Anstelle der alten Unbekümmertheit war eine neue, aufregende Spannung getreten ...“

Sie fangen an, etwas füreinander zu empfinden – vorsichtig, ungläubig und unsicher.
„Sophie erwiderte zaghaft seinen Kuss, kam ihm entgegen, als würde sie ein unsichtbares Band zu ihm ziehen ...“
Doch es kommt zu Missverständnissen und einem traumatischen Erlebnis.
Ob aus diesem Chaos noch Liebe werden kann?
„Cassian küsste Sophie so, wie er noch nie ein Mädchen geküsst hatte, mit all seiner Liebe, sanft und zärtlich, heiß und sinnlich und völliges Neuland begehend.“
Ende gut! Alles gut? Angst, Eifersucht und Zweifel könnten alles zerstören ..."
Quelle

Mittwoch, 20. Mai 2020

Buchvorstellung: Zaghaft (Sophie & Cassian 1) von B. S. L. Peschka - Mein erstes Mainwunder-Päckchen!

Hallöchen! 😁

Joa, wer mir auf Instagram folgt, hat es vielleicht schon mitbekommen:
Gestern ist bei mir mein erstes Mainwunder-Päckchen angekommen!

Es geht um dieses Buch hier:



 *Werbung, da Rezensionsexemplar | Verlinkungen

Montag, 18. Mai 2020

[Buchrezension] Unsere Liebe gegen die Vergangenheit - Mika D. Mon (Narbensohn 2)

Werbung - selbstgekauft

* Achtung Spoiler! Dies ist der zweite Teil und Abschlussband der Reihe! *
 
Titel: Unsere Liebe gegen die Vergangenheit
Reihe: Narbensohn;
1 Unser Licht gegen die Dunkelheit; 2 Unsere Liebe gegen die Vergangenheit
Spin-Off: Angels deserve to die (Narbenschwester) → Rezi
Autorin: Mika D. Mon
Genre: Dark Romance
Verlag: selfpublished
Preis: € 13,90 Taschenbuch; € 3,99 ebook
Erschienen am: 20.02.20
Seitenzahl: 420


Leseempfehlung? JAA!!!

"Helena
Wieso vertraust du mir immer noch nicht, Liam? Wir können gemeinsam gegen die Feinde deiner Vergangenheit kämpfen. Du musst das alles nicht alleine durchstehen. Egal wie gefährlich es auch wird. Ich bleibe an deiner Seite!

Liam
Helena soll sich aus meinen Angelegenheiten raushalten. Es ist zu gefährlich. Ich werde das alles alleine regeln. Meine Schulden, meinen Nebenbuhler und meinen Vater. Wenn nötig mit Gewalt.

Nero
Du bist wirklich süß, Helena. Dass ich in das Haus nebenan gezogen bin, war wirklich ein glücklicher Zufall. Ich weiß, dass du mir irgendwas verheimlichst, aber ich finde schon noch heraus, was es ist. Du bist nervös und hast immer eine Gänsehaut in meiner Nähe. Du kannst dir nicht vorstellen, wie sehr mich das freut."
Quelle

Dienstag, 12. Mai 2020

[Buchrezension] Letzte Hoffnung - Jackson Ford (The Frost Files 1)


Werbung/ Rezensionsexemplar

Titel: Letzte Hoffnung
Reihe: The Frost Files;
1 Letzte Hoffnung; 2 Random Sh*t Flying Through The Air; 3 Eye Of The Sh*t Storm
Autor: Jackson Ford
Genre: Urban Fantasy, Superhelden
Verlag: Droemer Knaur
Preis: € 16,99 Paperback; € 12,99 ebook
Erschienen am: 01.04.20
Seitenzahl: 480

Leseempfehlung? Es hat durchaus eine Chance verdient. Superhelden-Fans kommen bestimmt auf ihre Kosten.


"Rasante Action & paranormale Fähigkeiten:
raffiniert konstruierte Urban-Fantasy mit einer richtig coolen Super-Heldin!

Teagan Frost ist wirklich nicht leichtsinnig: Wenn man über psychokinetische Fähigkeiten verfügt, ist es schließlich keine große Sache, ungesichert von einem Hochhaus zu springen.
Ihre psychokinetischen Fähigkeiten machen Teagan Frost zum wertvollsten Mitglied einer geheimen Einsatztruppe der US-Regierung. Zusammen mit Hackerin Reggie, Organisations-Genie Paul, der bestens vernetzten Annie und Carlos, der alles fahren kann, was Räder hat, kommt sie immer dann zum Einsatz, wenn FBI und NSA nicht mehr weiter wissen.

Doch als nach einem ihrer Einsätze in Los Angeles der Chef einer global agierenden Textilfirma ermordet aufgefunden wird – erdrosselt mit einer Stahlstange als wäre es nur ein dünner Draht –, wird Teagan Frost über Nacht zur gesuchten Mörderin. Selbst ihr eigenes Team zweifelt an Teagans Unschuld, obwohl ihre Kräfte für eine solche Tat nicht annähernd ausreichen. Nur wer verfügt dann über derart starke paranormale Fähigkeiten? Als ein weiteres Mordopfer auftaucht, beginnt für Teagan Frost und ihr Team eine halsbrecherische Jagd quer durch Los Angeles.

Jackson Fords actionreicher Urban-Fantasy-Roman punktet mit hohem Tempo, überraschenden Wendungen und einer Mischung aus politischen Verwicklungen und persönlicher Rache-Story."
Quelle

Sonntag, 10. Mai 2020

[Buchrezension] Die Prinzessin - L. J. Shen (All Saints High 1)


Werbung/ Rezensionsexemplar

Titel: Die Prinzessin
Reihe: All Saints High
1 Die Prinzessin; 2 Der Rebell (28.07.); 3 Der Verlorene (30.12.)
Autorin: L. J. Shen
Genre: New Adult
Verlag: Lyx
Preis: € 9,99 ebook; € 12,90 Paperback; € 13,99 Hörbuch
Erschienen am: 27.03.2020
Seitenzahl: 340 (ebook)


Leseempfehlung? Jaaa!


"Bereits mit unserem ersten Kuss waren wir dem Untergang geweiht …
Daria Followhill ist reich, wunderschön und das beliebteste Mädchen der All Saints High. Sie müsste sich wie eine Prinzessin fühlen. Doch ihr Leben ist alles andere als perfekt. Seit sie vor vier Jahren aus Eifersucht die Zukunft der gleichaltrigen Silvia Scully zerstört hat, plagen sie schlimme Schuldgefühle. Als sie nun erfährt, dass Silvias Zwillingsbruder Penn nach dem Tod seiner Mutter kein Zuhause mehr hat, sorgt sie kurzerhand dafür, dass ihre Eltern Penn bei sich aufnehmen. Und obwohl er keinen Zweifel daran lässt, dass er Daria hasst, ist sie machtlos gegen das heftige Kribbeln zwischen ihnen. Dabei weiß sie, dass seine Liebe sie zerstören könnte ...
Mitreißend, düster und nichts für schwache Nerven!"
Quelle

Samstag, 9. Mai 2020

[Buchrezension] Love Challenge - Helen Hoang (Kiss, Love & Heart 2)


Werbung - gewonnen

Titel: Love Challenge
Reihe: Kiss, Love & Heart
1 Kissing Lessons; 2 Love Challenge; 3 Heart Trouble (21.07.)
Autorin: Helen Hoang
Genre: New Adult
Verlag: Kyss
Preis: € 12,99 Paperback; € 9,99 ebooks
Erschienen am: 28.01.20
Seitenzahl: 384


Leseempfehlung? Auf jeden Fall!!!!!


"Die Erfolgsserie aus den USA. Ein einzigartiger Liebesroman über einen autistischen Mann und die Frau, die ihm die Liebe zeigt …
LIEBE IST EINFACH …
Seine Mutter will, dass er heiratet. Khai will, dass sie ihn in Ruhe lässt. Also schließen die beiden einen Pakt: Khai wird drei Monate mit der Frau zusammenleben, die seine Mutter für ihn ausgesucht hat. Danach hören die Kuppelversuche auf und sie akzeptiert ein für alle Mal, dass Khai als Autist einfach nicht für die Liebe gemacht ist.
… ALLES ANDERE ALS EINFACH!
Esme will ein besseres Leben. Für sich und ihre Tochter. Dafür ist sie bereit alles zu tun, selbst in die USA zu fliegen und einen vollkommen Fremden kennenzulernen. Einen extrem attraktiven und etwas sonderbaren Fremden. Sie hat drei Monate Zeit, Khais Herz zu gewinnen. Nur leider ist es viel einfacher, ihr eigenes an ihn zu verlieren!
Emotional, sexy und unglaublich anrührend – Der zweite Band der «Kiss, Love & Heart»-Trilogie"
Quelle

[Buchrezension] Es beginnt - Rainer Wekwerth (Beastmode 1)


Werbung/ Rezensionsexemplar

Titel: Es beginnt
Reihe: Beastmode
1 Es beginnt; 2 Gegen die Zeit (13.08.)
Genre: Urban Fantasy, Zeitreise
Preis: € 12,99 ebook ; € 17,00 Paperback
Erschienen am: 18.01.20
Seitenzahl: 320


Leseempfehlung? Es hat eine Chance verdient.




"Fünf außergewöhnliche Jugendliche auf einer besonderen Mission: der Rettung der Welt! Ein neuer Geniestreich von Spiegel-Bestsellerautor Rainer Wekwerth

Sie sind die letzte Hoffnung der Menschheit: Damon Grey, ein unheimlich gut aussehender, zweihundert Jahre alter Dämon. Amanda Nichols, die von sich behauptet, eine Göttin zu sein. Wilbur Night, der am ganzen Körper tätowiert ist und für fünf Sekunden die Zeit anhalten kann. Malcom Floyd, ein nicht klein zu kriegender Vollnerd, der unverwundbar ist. Und Jenny Doe, halb Mensch, halb Maschine, die keinerlei Erinnerungen an ihre Vergangenheit hat. Sie müssen herausfinden, was es mit dem mysteriösen Energiefeld auf sich hat, das im Pazifischen Ozean entdeckt wurde. Wissenschaftler vermuten, dass es ein gigantisches Portal ist, das in eine andere Dimension führt. Doch bislang ist keiner je zurückgekehrt …
"
Quelle

Mittwoch, 6. Mai 2020

[Buchrezension] Die Legende der Rose 2-4 - Katerina Schwarz


Werbung/ Rezensionsexemplare
* Achtung Spoiler !
Im Folgenden lest ihr eine Sammelrezension zu Band 2-4! *
Titel: Eine Jagd zu gewinnen (2), Einen Fluch zu brechen (3), Einen Tod zu überleben (4)
Reihe: Die Legende der Rose
1 Ein Geheimnis zu lüften; 2 Eine Jagd zu gewinnen; 3 Einen Fluch zu brechen; 4 Einen Tod zu überleben
Autorin: Katerina Schwarz
Genre: Urban Fantasy
Verlag: selfpublished
Preis: € 2,99 ebook (jeweils); € 9,96 ebox bei Amazon


Erschienen am: 01.01.20 (2); 01.02.20 (3); 01.03.20 (4)
Seitenzahl: 114 (2); 135 (3); 142 (4)
Leseprobe/ kaufen:
2  3  4

Leseempfehlung? Band 4 lohnt sich schon für zwischendurch, aber da man dafür erst Band 2 lesen müsste, würde ich eher keine Empfehlung aussprechen.

Band 2:
"Die Jagd beginnt ...
Victoria hat sich entschieden. Nicht länger will sie untätig herumsitzen und darauf warten, getötet zu werden. Die neue, in ihr pulsierende Kraft lernt sie nur schwer zu kontrollieren, ebenso ihre Wut.
Die Einzige, die ihr gegen Aleksander helfen kann, ist Audrey, da sie ihn so gut kennt wie sonst niemand.
Doch ist es schlau, sich mit dem einen Feind einzulassen, um den anderen zu besiegen?" 

Dienstag, 5. Mai 2020

[Buchrezension] Purpurnacht - Tanya Carpenter




Werbung/ Rezensionsexemplar

Titel: Purpurnacht
Reihe: Einzelband
Autorin: Tanya Carpenter
Genre: Historische Fiktion
Verlag: Edel Elements
Ich kann das Buch nicht mehr auf der Verlagsseite finden??
Preis: € 5,99 ebook
Erschienen am: 13.03.2020
Seitenzahl: 358


Leseempfehlung? Wenn man keine historischen Bezüge erwartet, warum nicht?


"Angelique Renier blickt einer gesicherten und glücklichen Zukunft entgegen. Der jüngste Sohn des Comte de Frené will um ihre Hand anhalten. Doch dann wird sie ausgerechnet von dem Bruder ihres Bräutigams vergewaltigt und als Hexe denunziert. Ihr bleibt nur die Flucht, und das Schicksal hält noch viele weitere Prüfungen für sie bereit."
Quelle

Sonntag, 3. Mai 2020

Leseliste Mai 2020

Hier bin ich wieder! :D

Der Mai ist zwar schon ein paar Tage alt, aber das heißt natürlich nicht, dass ich euch nicht trotzdem meine Leseliste zeigen kann.😉


*Werbung, da Rezensionsexemplare, Markennennungen und Verlinkungen

Samstag, 2. Mai 2020

April 2020: Viel gelesen, viel angefangen und wieder mal die Kontrolle verloren

Huhu, ihr Lieben!!

Heute mal ein paar Tage später, als letzen Monat, aber das liegt einfach daran, dass ich diese Woche in der Uni einiges zu tun hatte.

Der April war lesetechnisch wieder recht erfolgreich für mich, auch wenn ich meine Leseliste nicht ganz vollständig abgearbeitet habe, aber über meinen SuB will ich lieber nicht reden... 😂

angefangene Bücher/ Hörbücher zähle ich erst im folgenden Monat
 
Gelesene Bücher: 11
Hörbücher: 0
Davon REs: 8
Davon SuBs: 2
Seiten insgesamt: 3262
Seiten pro Tag: 108,73
Minuten insgesamt: 0
Minuten pro Tag: 0
Neue Bücher: 18

 *freiwillige, unbezahlte Werbung wegen Verlinkungen, Markennennung und Bildern


Mittwoch, 29. April 2020

[Buchrezension] Dornenthron - Boris Koch (1)



Werbung/ Rezensionsexemplar

Titel: Dornenthron
Reihe: Dornenthron
1 Dornenthron; 2 ???
Autor: Boris Koch
Genre: Fantasy
Verlag: Droemer Knaur
Preis: € 14,99 Paperback; € 9,99 ebook
Erschienen am: 01.04.2020
Seitenzahl: 432

Leseempfehlung? Auf jeden Fall!




"Um einen Tyrannen zu stürzen, folgen sie einem alten Märchen.
»Dornenthron« ist eine düstere Neuinterpretation des geliebten Märchens "Dornröschen": Boris Koch erzählt sprachgewaltig, atmosphärisch und fesselnd.

Das Königreich Lathien, einst Teil eines mächtigen Kaiserreichs, wird von Dürre und König Tiban beherrscht, einem grausamen Tyrannen. Die Menschen hungern, Räuberbanden ziehen durch das Land, Kinder werden verstoßen und Rebellion liegt in der Luft.
Ukalion, der illegitime Bastard des Königs, möchte seinen verhassten Vater stürzen und begibt sich in die ehemalige Kaiserstadt Ycena. Einst war sie prunkvoll und voller Leben, nun stehen nur noch von alter Hexerei verseuchte Ruinen – und der alptraumhafte Palast. In ihm soll noch immer die Kaiserstochter schlafen, seit sie vor 600 Jahren vom Zirkel der 13 Zauberinnen in einen ewigen Dornröschenschlaf versetzt wurde. Den Legenden zufolge wird ihr Retter die dreizehn Königreiche wieder vereinen und Kaiser werden.
Auch Tyra, die ehemalige Duftfinderin, hat die Fährte aufgenommen. Sie jagt den rätselhaften Mann, der ihren Sohn entführt hat und allem Anschein nach ein Hexer ist – oder etwas noch Schlimmeres. Welche Pläne hat er mit dem kleinen Jungen? Und Tyras Kind ist nicht das einzige, das er in seine Gewalt bringt …

»Dornenthron« ist der Auftakt eines phantastischen Zweiteilers."
Quelle

Dienstag, 28. April 2020

[Buchrezension] Eisige Wellen - Leigh Bardugo (Grisha 2)

Werbung/ Rezensionsexemplar
*Achtung Spoiler! Dies ist bereits der zweite Teil der Reihe!*
Titel: Eisige Wellen
Reihe: Grisha 2;
1 Goldene Flammen; 2 Eisige Wellen; 3 Lodernde Schwingen
Autorin: Leigh Bardugo
Genre: Fantasy
Verlag: Droemer Knaur
Preis: € 12,99 Taschenbuch; € 9,99 ebook
Erschienen am: 01.04.2020
Seitenzahl: 448

Leseempfehlung? Ja.



"Der zweite Teil der Grisha-Trilogie, Leigh Bardugos Fantasy-Bestseller über die magische Armee der Grisha und den Krieg um Ravka in neuer, aufwendig veredelter Ausstattung:

Nach ihrem furchtbaren Kampf gegen den Dunklen, den ältesten und mächtigsten der Grisha, mussten Alina und Mal aus Ravka fliehen. Doch selbst jenseits der Wahren See sind sie nicht sicher: Der Dunkle hat überlebt und ist entschlossener denn je, sich Alinas besondere Kräfte zunutze zu machen. Denn nur mithilfe ihrer Magie kann es ihm gelingen, den Thron von Ravka an sich zu reißen.
In die Enge getrieben, bittet Alina schließlich den berüchtigten Freibeuter Stormhond um Hilfe und macht sich auf, die Armee der Grisha anzuführen.

Mit ihrer Grisha-Trilogie hat Bestseller-Autorin Leigh Bardugo ein absolutes Fantasy-Highlight geschaffen, irgendwo zwischen Abenteuer, Märchen und zarter Romanze. Das vom Krieg zerrissene Ravka, das ausgeklügelte Magie-System der Grisha und die lebendigen, facettenreichen Charaktere werden nicht nur Fans der Fantasy-Bestseller »Das Lied der Krähen« und »Das Gold der Krähen« begeistern.

Die Grisha-Trilogie ist in folgender Reihenfolge erschienen:
• »Goldene Flammen«
• »Eisige Wellen«
• »Lodernde Schwingen«"
Quelle

Montag, 20. April 2020

[Hörbuchrezension] Spiel um dein Schicksal (Night of Crowns 1) - Stella Tack


Werbung/ Rezensionsexemplar/ Leserunde bei Lovelybooks.de

Titel: Spiel um dein Schicksal
Reihe: Night of Crowns;
1 Spiel um dein Schicksal; 2 Kämpf um dein Herz
Autorin: Stella Tack
Sprecherin: Madiha Kelling Bergner
Genre: Urban Fantasy
Preis: € 15,00 Hörbuch; € 14,99 broschiert
Erschienen am: 26.03.2020
Laufzeit: 697 Minuten



Hörempfehlung? Nur, wenn man keine andere Wahl hat, ansonsten eindeutig zum Buch greifen, und das auf jeden Fall!!!


"Die siebzehnjährige Alice muss einige Kurse in den Sommerferien nachholen. Ausgerechnet am exklusiven Chesterfield-Internat, das von den Kindern reicher, alteingesessener Familien besucht wird. Sofort knistert es zwischen ihr und dem mysteriösen Vincent gewaltig. Doch bevor Alice auch nur ihren ersten Kurs besucht, findet sie sich inmitten eines düsteren Spiels voller Geheimnisse und Jahrhunderte alter Fehden wieder. Denn Chesterfield und das rivalisierende Internat St. Burrington sind dazu verflucht, in einem Schachspiel gegeneinander anzutreten - und die Schüler selbst sind die Figuren. Alice muss sich entscheiden, für welche Seite sie spielt. Denn zwischen Weiß und Schwarz liegt mehr als nur ein Spielfeld ..."
Quelle

Donnerstag, 16. April 2020

Ein kleiner Leserunden-Marathon

Huhu!! ^^

Ihr habt den Tag heute hoffentlich gut genutzt? 😊
Ich bin seit Tagen mit von morgens bis abends mit Unikram beschäftigt, aber JETZT habe ich Zeit für einen klitzekleinen Post, die ich direkt ausnutze! 😁

Ab diesem Wochenende mache ich direkt bei drei Leserunden mit, zwei davon auf Instagram, eine auf Goodreads, und ich dachte mir, ich teile euch mal mit, welche Bücher ich in dem Rahmen dann lesen werde:


Wie Angels deserve to die ( Rezi) und Unser Licht gegen die Dunkelheit ( Rezi) werde ich zum Einen ab morgen auch Unsere Liebe gegen die Vergangenheit, den zweiten Band der Narbensohn-Dilogie, auf Instagram lesen, dieses Mal allerdings unter dem Motto #readwithdmon.
Ich bin schon ganz gespannt, wie es mit Helena und Liam weitergeht!

Ab Samstag werde ich dann (ebenfalls auf Instagram) mit ein paar anderen Mädels Harry Potter and the Philosopher's Stone rereaden, darauf freue ich mich schon mächtig!😁
Ich glaube, es ist ca. anderthalb Jahre her, dass ich die Bücher in einem Rutsch durchgelesen habe... Es wird also wieder Zeit! 😄

Auf Goodreads läuft im Bookaholic Bookclub gerade die Leserunde zu A Wish for Us von Tillie Cole.
Meine Arbeitskollegin hat sehr von dem Buch geschwärmt und generell habe ich nur Gutes darüber gehört. Da ist die Leserunde jetzt natürlich die perfekte Ausrede gewesen, das Buch zu kaufen!😆
Wer meine Instagram-Storys gesehen hat, weiß, dass ich das Buch zusammen mit Kissing Lessons von Helen Hoang im Glücksbuchladen hier in Wuppertal gekauft habe, ein absolut süßer, kleiner lokaler Buchladen. Die Bücher wurden mir sogar persönlich nach Hause geliefert! 

Seit ich so viel auf Instagram unterwegs bin und mir täglich viele Bilder von wunderschönen Büchern angucke, habe ich es mir irgendwie angewöhnt, mehrere Bücher gleichzeitig zu lesen... Und dabei konnte ich das früher gar nicht ausstehen! 😅

Wie sieht es bei euch aus?

Lest ihr Bücher parallel, oder konzentriert ihr euch lieber auf ein Buch? Nehmt ihr auch gerne an Leserunden teil? 
Markiert ihr die Leseabschnitte dann auch immer mit Post-Its?
Ich glaube, wenn ich das nicht machen würde, würde ich einfach weiterlesen, ohne es zu merken.... 😂😂

LG ♥

____________________
 *Werbung, selbstgekauft

Dienstag, 14. April 2020

[Buchrezension] Unser Licht gegen die Dunkelheit - Mika D. Mon (Narbensohn 1)


Werbung/ Rezensionsexemplar/ Leserunde

Titel: Unser Licht gegen die Dunkelheit
Reihe: Narbensohn 1;
1 Unser Licht gegen die Dunkelheit; 2 Unsere Liebe gegen die Vergangenheit
Spin-Off: Angels deserve to die (Narbenschwester) → Rezi
Autorin: Mika D. Mon
Genre: Dark Romance
Verlag: selfpublished
Preis: € 13,90 Taschenbuch; € 2,99 ebook
Erschienen am: 20.02.20
Seitenzahl: 412

Leseempfehlung? Auf jeden Fall für alle, die mit Gewalt und Missbrauch in Büchern umgehen können.

"Die Studentin und angehende Autorin Helena begibt sich in die JVA, um Liam zu interviewen, einen verurteilten Mörder. Eine Begegnung, die bei Liam alte Wunden aufreißt und das Leben von Helena auf den Kopf stellt.
Helena ist jung, liebt Bücher und Schokolade über alles und glaubt trotz ihrer schweren Vergangenheit fest an das Gute im Menschen. So auch an das von Schwerverbrecher Liam Winterfeld, den sie durch Recherchen zu ihrem ersten eigenen Buch im Gefängnis kennenlernt. Seine blauen Augen und seine frechen Antworten faszinieren sie trotz seiner kalten und abweisenden Art sofort. Es muss einen Grund geben, warum er so ist und Helena ist fest entschlossen, ihn herauszufinden.
Liam ist seit sieben Jahren in Haft und seine Freilassung steht endlich kurz bevor. Er weiß ganz genau, was er will: Rache. Darauf hat er jahrelang gewartet. Alles ist geplant. Doch dann tritt sie in sein Leben und bringt ungefragt ein Licht in seine Dunkelheit, das er gar nicht sehen will. Plötzlich steht alles auf dem Spiel. Seine Rache. Sein Leben. Ihr Leben.
Eine Dark Romance, die unter die Haut geht."
Quelle

Donnerstag, 9. April 2020

[Buchrezension] Die Traumdiebe - Cherie Dimaline


Werbung/ Rezensionsexemplar

Titel: Die Traumdiebe
Reihe: Einzelband
Autorin: Cherie Dimaline
Genre: Urban Fantasy, Dystopie
Verlag: Heyne fliegt (Randomhouse)
Preis: € 15,00 Hardcover; € 11,99 ebook
Erschienen am: 09.04.20
Seitenzahl: 304

Leseempfehlung? Nur, wenn man mit unbeantworteten Fragen leben kann.




"Kanada nach der Klimakatastrophe: Die Welt ist hart und unmenschlich geworden. Die Menschen haben die Fähigkeit zu träumen verloren. Nur die wenigen überlebenden Ureinwohner können es noch – und werden deswegen gnadenlos gejagt. Der 16-jährige Frenchie hat so seine ganze Familie verloren. Aber er hat eine neue gefunden: Träumer wie er, die gemeinsam durch die Wildnis des Nordens ziehen, immer auf der Flucht vor den Traumdieben. Ein paar Kinder und Jugendliche, einige Erwachsene und die wunderbare, rebellische Rose. Kann die Macht ihrer Geschichten und das Wissen ihrer Ahnen sie schützen?"
Quelle

Montag, 6. April 2020

[Buchrezension] Die Tanzenden - Victoria Mas



Werbung/ Rezensionsexemplar

Titel: Die Tanzenden
Reihe: Einzelband
Autorin: Victoria Mas
Genre: Belletristik
Verlag: Piper
Preis: € 20,00 Hardcover
Erschienen am: 06.04.20
Seitenzahl: 240

Leseempfehlung? Auf jeden Fall!!!!!!





"Eine Hymne auf die Courage aller Frauen

Ganz Paris will sie sehen: Im berühmtesten Krankenhaus der Stadt, der Salpêtrière, sollen Louise und Eugénie in dieser Ballnacht glänzen. Ob die Hysterikerinnen nicht gefährlich seien, raunt sich die versammelte Hautevolee zu und bewundert ihre Schönheit gerade dann, wenn sie die Kontrolle verlieren. Für Louise und Eugénie aber steht an diesem Abend alles auf dem Spiel: Sie wollen aus ihrer Rolle ausbrechen, wollen ganz normale Frauen sein, wollen auf dem Boulevard Saint-Germain sitzen und ein Buch lesen dürfen, denken und träumen und lieben dürfen wie die Männer.
Mit verblüffender Lebendigkeit erzählt Victoria Mas in „Die Tanzenden“ vom Aufbruch derer, die sich nicht zufriedengeben, von berührender Solidarität und unbeirrbarem Mut."
Quelle

Mittwoch, 1. April 2020

Leseliste April 2020

Huhu! :D

Pünktlich zum Monatsbeginn möchte ich euch die Bücher zeigen, die ich mir diesen Monat vorgenommen habe. 
Da ich im März nicht alle Bücher geschafft habe, die ich lesen wollte, rutschen diese natürlich in diesen Monat. Ich habe mir zwar auch jetzt wieder einiges an Lesestoff vorgenommen, aber es sieht ja ohnehin so aus, als würde erst einmal keiner von uns wirklich aus dem Haus kommen... 😶
Es sind wieder einige ebooks dabei, die natürlich nicht mit auf dem Bild sind. ;)
*Werbung, da Rezensionsexemplare, Markennennungen und Verlinkungen

Montag, 30. März 2020

März 2020: So buchlastig wie schon lange nicht mehr - oder: Wie ich mal wieder etwas die Kontrolle verloren habe

Huhu, ihr Lieben!!
Ich lasse euch (nach Langem) mal wieder daran teilhaben, was ich im vergangenen Monat so gelesen habe; ganz im Sinne des Neuanfangs auch in minimal verändertem Design. 😇
Dadurch, dass ich gerade die letzten paar Wochen relativ viel Freizeit hatte, haben sich hier einige Bücher auf verschiedenen Stapeln gesammelt... xD

Gelesene Bücher: 9
Hörbücher: 2
Davon REs: 9
Davon SuBs: 2
Seiten insgesamt: 3247
Seiten durchschnittlich pro Tag: 104,74
Minuten insgesamt: 998
Minuten durchschnittlich pro Tag: 32,19
Neue Bücher: 21

Mittwoch, 25. März 2020

Neuerscheinungen im April (Teil 2)

Hallöchen! :D
Heute habe ich Teil 2 der Neuerscheinungen im April für euch.
Mit Klick aufs Cover gelangt ihr zur Verlagsseite; die Rechte der Cover liegen beim jeweiligen Verlag.

Wild Flower - Die Gesetzlose (The Good Luck Girls 1) von Charlotte Nicole Davis

erscheint am: 21.04.2020
(c) blanvalet
(Randomhouse)

Darum gehts:
"»Westworld« meets »Der Report der Magd«: ein umwerfendes Fantasyabenteuer mit starken jungen Frauen in den Hauptrollen.
Die Fantasy lädt wie sonst kein Genre zum Wegträumen ein. Zugleich zeigt sie schon immer auf ungewöhnliche Weise mit dem Finger auf Themen, welche unsere Realität beherrschen – zum Beispiel die körperliche Ausbeutung von Frauen. Charlotte Nicole Davis hat in ihrem Debüt ein Setting gewählt, das bei ihren Leserinnen starke Gefühle wecken wird: ein Bordell. Hier leben die Schwestern Aster und Clementine, jede mit einem magischen Blumentattoo gebrandmarkt. Nacht für Nacht werden sie an Männer verkauft, doch dann bringt Clem einen Freier um, und ihre Strafe wird der Tod sein. Aster kennt nur einen Ausweg: mit Clem in die Wildnis zu flüchten und zu einer Gesetzlosen zu werden. Dabei müssen die beiden nicht nur gegen ihre männlichen Verfolger kämpfen, sondern für die Zukunft aller Frauen in ihrer Welt."
Quelle
________________________________________________

Die Alchemie des kalten Feuers von Nathan Winter

(c) blanvalet
(Randomhouse)
erscheint am: 21.04.2020

Darum gehts:
"Wissenschaft vs. Magie – perfekt für alle Fantasyleser, die ein besonderes Buch suchen.
Prinz Oslic ist ein Genie – in der mittelalterlichen Welt Syriatis kommt er einem DaVinci gleich –, und seine Forschungen gehen ihm über alles. Da ermorden drei Hexer seinen Vater und reißen die Macht an sich. Oslic ist überzeugt, dass Zauberei ins Reich der Legenden gehört. Doch dann sieht er Dinge, die er niemals für möglich gehalten hätte. Nun muss er all sein Genie einsetzen, um seine Heimat zurückzuerobern. Doch kann seine Wissenschaft gegen Wunder bestehen, die den Gesetzen der Natur trotzen?"
Quelle
________________________________________________

The Secret Bookclub - Ein fast perfekter Liebesroman von Lyssa Kay Adams

erscheint am: 21.04.2020
(c) Kyss

Darum gehts:
"Die erste Regel des Book Club lautet: Ihr verliert kein Wort über den Book Club!
Der Auftakt einer hinreißenden Serie über eine Gruppe von Männern, die heimlich Liebesromane lesen ...

Die Ehe von Profisportler Gavin Scott steckt in der Krise. Genau genommen ist sie sogar vorbei, wenn es nach seiner Frau Thea geht. Und das darf nicht sein. Thea ist die Liebe seines Lebens! Und er versteht, verdammt noch mal, nicht, was überhaupt passiert ist. Eigentlich müsste SIE sich bei IHM entschuldigen! Gavin ist ratlos und verzweifelt – bis einer seiner Freunde ihn mit zu einem Treffen nimmt. Einem Treffen des Secret Book Club. Hier lesen und diskutieren Männer heimlich Liebesromane, um ihre Frauen besser zu verstehen. Gavin hält das für Schwachsinn. Wie sollen Liebesschnulzen ihm helfen, seine Ehe zu retten? Doch die Lektüre überrascht ihn. Und Thea steht eine noch viel größere Überraschung bevor!"
Quelle
________________________________________________

Feuer & Gold von Sarah Beth Durst

erscheint am: 27.04.2020

(c) cbj
(Randomhouse)

Darum gehts:
"Spannende Drachenfantasy mit viel Magie und Romantik
Die 16-jährige Sky gehört zu einer angesehenen Familie von Drachen in Menschengestalt, die angeblich nicht mehr ihr ursprüngliches Aussehen annehmen können. Nur die Fähigkeit, Feuer zu speien, und die Gier nach hochkarätigem Gold sind noch vorhanden. Bis zu dem Tag, an dem ihre Mutter verschwindet, führt Sky ein sorgloses Leben. Doch jetzt ist alles anders: Die Familie verliert auf Beschluss des Drachen-Rates Vermögen und gesellschaftlichen Rang. Sky erträgt nicht, dass Vater und Brüder alle Demütigungen hinnehmen. Sie will wissen, was passiert ist! Hat ihre Mutter ein Verbrechen begangen? Warum hat Skys Freund Schluss gemacht? Ein erster eigener Raubzug soll Licht ins Dunkel bringen ..."
Quelle
________________________________________________

Ein Junge, sein Hund und das Ende der Welt von C. A. Fletcher

erscheint am: 27.04.2020
(c) penhaligon
(Randomhouse)

Darum gehts:
"»Wenn du dieses Jahr nur ein einziges Buch liest, muss es dieses sein. Es wird dein Herz brechen.« Nerd Daily
Mein Name ist Griz. Meine Kindheit war anders als deine. Ich hatte keine Freunde, einfach aus dem Grund, dass ich außer meiner Familie kaum jemanden kenne. Überhaupt bin ich in meinem ganzen Leben nur einer Handvoll Menschen begegnet. Zwar sagen meine Eltern, dass die Welt einst bevölkert war, doch jetzt gibt es nur noch uns. Aber wir sind nicht einsam auf unserer entlegenen Insel. Wir haben uns – und unsere Hunde. Aber dann kam der Dieb, und er stahl meinen Hund. Auch wenn es kein Gesetz mehr gibt, das Diebstahl bestraft, werde ich ihn mir zurückholen. Denn was bleibt von unserer Menschlichkeit übrig, wenn wir nicht für jene, die wir lieben, alles, wirklich ALLES tun …"
Quelle
________________________________________________

Cursed - Die Auserwählte von Thomas Wheeler

erscheint am: 29.04.2020

(c) Fischer TOR

Darum gehts:
"Eine Frau. Ein Schwert. Ein Land in Aufruhr.

England steht in Flammen: Die Roten Paladine ermorden jeden, der sich nicht vor dem Kreuze beugt. Als Nimues Dorf überfallen wird, verliert sie alles – nur eines bleibt ihr: ein geheimnisvolles Schwert, das sie zu einem gewissen Merlin bringen soll. Doch als Berater des korrupten Königs Uther hat Merlin ganz eigene Pläne für das Schwert der Macht.
Begleitet von dem jungen Söldner Arthur legt Nimue sich mit den gefährlichsten Männern des Landes an, um ihr unterdrücktes Volk in die Freiheit zu führen …

Eine moderne Neuerzählung der Artus-Sage, mit zahlreichen Schwarz-Weiß- und Farb-Illustrationen von Comic-Legende Frank Miller."
Quelle
________________________________________________


Na, ist was dabei? :D

Dienstag, 24. März 2020

[Buchrezension] Das Lied der Sonne (1) - Jennifer Wolf


Werbung/ Rezensionsexemplar

Titel: Das Lied der Sonne
Reihe: Das Lied der Sonne 1
Autorin: Jennifer Wolf
Genre: Romantasy
Preis: € 4,99 ebook; € 14,00 Taschenbuch
Erschienen am: 05.03.20
Seitenzahl: 347

Leseempfehlung? Ja.






"**Verbotene Liebe am Hof des Königs**
Lanea liebt ihr Leben. Sie genießt es, jeden Morgen mit den Stammesmitgliedern am feinen Sandstrand die Sonne zu begrüßen und mit ihrer besten Freundin, der Häuptlingstochter, unbeschwert zu lachen. Doch von einem Tag auf den anderen ändert sich alles. Der zukünftige Großkönig des Reiches ruft zur Brautschau und Lanea soll als falsche Prinzessin an den Hof reisen. Ein Ort, an dem man ihr nicht nur mit Vorurteilen begegnet, sondern hinter jeder Ecke Intrigen und tödliche Verschwörungen lauern – und mittendrin Prinz Aaren, dessen sanftmütige braune Augen Laneas Herz bei jedem Blick zum Flattern bringen. Doch seine Liebe darf sie nicht für sich gewinnen…"
Quelle

Montag, 23. März 2020

Neuerscheinungen im April (Teil 1)

Huhu! :D
Ich habe mal wieder die Verlagsprogramme durchstöbert und wieder einmal ganze 13 Neuerscheinungen gefunden, die mein Interesse geweckt haben.
Damit der Post hier nicht zu lang wird, zeige ich euch hier die ersten 7 und die anderen 6 in einem zweiten Post.
Mit Klick aufs Cover gelangt ihr zur Verlagsseite; die Rechte der Cover liegen beim jeweiligen Verlag.

Sonntag, 22. März 2020

[Buchrezension] Goldene Flammen - Leigh Bardugo (Grisha 1)


Werbung/ Rezensionsexemplar

Titel: Goldene Flammen
Reihe: Grisha 1;
1 Goldene Flammen; 2 Eisige Wellen; 3 Lodernde Schwingen
Autorin: Leigh Bardugo
Genre: Fantasy
Verlag: Droemer Knaur
Preis: € 12,99 Taschenbuch; € 9,99 E-Book
Erschienen am: 02.03.2020
Seitenzahl: 352

Leseempfehlung? Ja.





"Der Auftakt zum Fantasy-Abenteuer über die magische Armee der Grisha und den Krieg um Ravka von Bestseller-Autorin Leigh Bardugo (»Das Lied der Krähen«, »Das Gold der Krähen«) – in neuer, aufwendig veredelter Ausstattung:
Alina ist eine einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren von Ravka. Jemand, der entbehrlich ist – ganz anders als ihr Kindheitsfreund Malyen, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm. Doch als Alina Mal bei einem Überfall auf unerklärliche Weise das Leben rettet, ändert sich alles für sie, denn sie findet heraus, dass sie eine Grisha ist, die über große Macht verfügt.
Alina wird ins Trainingslager der Grisha versetzt, der magischen und militärischen Elite Ravkas. Dort findet sie einen ganz besonderen Mentor: Den ältesten und mächtigsten der Grisha, der nur der »Dunkle« genannt wird und der schon bald ganz eigene Pläne mit Alina verfolgt.

Fantasy, Märchen, zarte Romanze: Mit dem vom Krieg zerrissenen Ravka, dem ausgeklügelten Magie-System der Grisha und ihren lebendigen, facettenreichen Charakteren hat Leigh Bardugo eine Welt abseits ausgetretener Pfade entwickelt.
Ein echtes Fantasy-Highlight, nicht nur für Fans der Bestseller »Das Lied der Krähen« und »Das Gold der Krähen«
Die Grisha-Trilogie ist in folgender Reihenfolge erschienen:
• »Goldene Flammen«
• »Eisige Wellen«
• »Lodernde Schwingen«"

Samstag, 21. März 2020

[Buchrezension] Das wilde Herz des Westens - Alexandra Fischer



Werbung/ Rezensionsexemplar/ Leserunde

Titel: Das wilde Herz des Westens
Reihe: Einzelband
Genre: Historische Fiktion
Preis: € 4,99 ebook
Erschienen am: 20.02.2020
Seitenzahl: 471

Leseempfehlung? Ja





"Zwei Frauen, eine Reise und der Traum vom großen Glück Der neue historische Roman über die Mail Order Brides des Wilden Westens Baltimore, 1865: Seit ihrer Kindheit träumt die junge Phoebe Ann Harrington davon, einen Cowboy zu heiraten. Mit dem Ende des Amerikanischen Bürgerkriegs sieht sie endlich ihre Chance gekommen und antwortet auf eine Heiratsannonce. Phoebe ist davon überzeugt, ihr großes Glück gefunden zu haben und überredet ihre Freundin Briana Magee sie nach Missouri zu begeleiten. Doch Phoebes zukünftiger Ehemann Silas Kennedy und sein Bruder Jesse sind nicht das, wofür sie sich ausgeben und plötzlich beginnt eine Reise, die alle Beteiligten an ihre Grenzen bringt. Denn nicht nur die Kennedy-Brüder haben etwas zu verbergen, sondern auch Phoebes Freundin Briana hütet ein Geheimnis, das alle in Gefahr bringt …"
Quelle

Donnerstag, 19. März 2020

Reihenguide, Jahresziel und warum ich so viele Reihen abgebrochen habe

Hallöchen, ihr Lieben! :D

Vor ein paar Tagen war ich dabei, einen Reihenguide anzulegen (bei der Gelegenheit habe ich auch meinen SuB und die WuLi aktualisiert, ihr könnt ja mal vorbeischauen! :D). 
Dafür habe ich all die Bücher einmal herausgesucht, die ich gelesen habe, die Teil einer Reihe sind. Da sind einige bei zusammengekommen!
Dabei habe ich aber auch gemerkt, dass ich viele Reihen gar nicht weiterlesen möchte.


Woran das liegt?

Na ja, also der offensichtlichste Grund ist einfach, dass mir die Reihen nicht besonders gefallen haben. So ist das bei Dominion (Herrscherin der Tausend Sonnen) von Rhoda Belleza zum Beispiel der Fall, wo ich mit der Protagonistin einfach nicht warmwerden konnte, oder auch bei Meyruka von Johanna Denninger.

Am häufigsten liegt das allerdings wohl daran, dass ich einfach das Interesse daran verloren habe. Ich habe ja schon einmal erwähnt, dass mich Thriller nicht mehr wirklich reizen, weshalb ich es wohl auch bei den ersten vier Bänden der Leitner & Grohmann-Bücher von Saskia Berwein belassen werde, obwohl mir die Bücher damals wirklich gut gefallen haben.
Das Gleiche gilt bspw. für Endgame von James Frey, Die Königin der Schatten von Erika Johansen, die evermore-Reihe von Alyson Noel oder Legend von Marie Lu.
Das sind zwar alles keine Thriller, aber trotzdem sehr gute Bücher, die ich gerne gelesen habe. Das ist jetzt allerdings mittlerweile so lange her, dass ich mich kaum noch an den Inhalt der Bücher erinnern kann. Dafür, dass ich sie dann rereade, reizt mich der Klappentext nicht genug, also habe ich mich dafür entschieden, die Bücher auszusortieren und die Reihen abzubrechen. 

Insgesamt trifft dieses Schicksal ganze 30 Reihen

Viele Bücher davon habe ich schon gar nicht mehr und den Rest habe ich schon auf Seite gelegt.
Trotzdem habe ich immer noch 32 offene Reihen, wenn man meine aktuellen CRs dazuzählt, von denen drei auch Reihenanfänge sind, dann sogar 35! Das ist einiges, hehe.
Und damit ich die Reihen auch wirklich mal beende, habe ich mir etwas vorgenommen:
Zum Einen möchte ich nicht mehr so viele Reihen anfangen (ich habe übrigens bei rebuy neue Bücher bestellt, wo auch zwei neue Reihen bei sind, aber das war vorher).

Damit das Ganze dann auch so langsam wirklich weniger wird, habe ich mir ein System überlegt, wie ich meine monatlichen Leselisten anlege (ich plane gerne!):
  • Vorrangig kommen die Bücher auf die Leseliste, die ich im Vormonat nicht geschafft habe. Der Idealfall ist natürlich, dass ich meine Vorhaben immer schaffe, aber wir wollen ja realistisch bleiben.
  • Als nächstes setze ich alle Rezensionsexemplare auf die Liste.
  • Dann suche ich mir das Monatsbuch für die #ranandensub2020-Challenge
  • und ein Buch aus meiner #20für2020-Liste. Das kann man vielleicht manchmal kombinieren.
  • Zuletzt kommt eine Reihenfortsetzung auf die Leseliste, die man evtl. auch mit beiden oder einer der beiden Challenges kombinieren kann.
Inwiefern das alles machbar ist, wird sich die nächsten Monate zeigen. Ich halte euch dann natürlich auf dem Laufenden, entweder in den Monatsrückblicken oder in gesonderten Posts, denen ich dann zum Beispiel eine gerade beendete Reihe widme.
Oder vielleicht ein Update-Post bezüglich der Reihen einmal im Monat (z.B. in der Monatsmitte)?
Was findet ihr am besten?


Habt ihr auch so viele angefangene Reihen?
Lasst es mich in den Kommentaren wissen! :)


Mittwoch, 18. März 2020

[Buchrezension] Reiterin der Wahrheit - Linda Winter (Die Reiter des Himmels 1)


Werbung/ Rezensionsexemplar/ Leserunde

Titel: Reiterin der Wahrheit
Reihe: Die Reiter des Himmels Band 1;
1 Reiterin der Wahrheit; 2 ??? (ET 04/20)
Autorin: Linda Winter
Genre: Fantasy
Verlag: selfpublished
Preis: € 2,99 ebook; € 9,89 Taschenbuch
Erschienen am: 23.02.20
Seitenzahl: 274
Leseempfehlung? Jup.

"Um den Plänen seines Vaters Einhalt zu gebieten, Tod und Zerstörung über die Welt zu bringen, macht der siebzehnjährige Tyko sich auf die Suche nach der Reiterin der Wahrheit, einer von vier magischen Drachenreitern.
Doch soll er wirklich seinem Herzen und der Magie folgen und sein Vertrauen in ein magisches Wesen setzen, das den Tod bringt?"
Quelle

Dienstag, 17. März 2020

[Buchrezension] Angels deserve to die - Mika D. Mon (Narbenschwester)


Werbung/ Rezensionsexemplar/ Leserunde

Titel: Angels deserve to die
Reihe: Narbenschwester; Spin-Off zur Narbensohn-Reihe
Autorinnen: Mika D. Mon
Genre: Dark Romance
Verlag: selfpublished
Preis: 13,90 € Taschenbuch; 2,99 € ebook
Erschienen am: 2020
Seitenzahl: 435
Leseempfehlung? Auf jeden Fall!! (Aber Trigger-Warnung beachten!)

"»Seine Liebe ist ein Gift, das mich mein Leben kosten kann. Ich kann der Verführung nicht wiederstehen und lege mich in seine tödliche Umarmung.«
Als sie nass und durchgefroren vor meiner Tür steht, weiß ich bereits, dass ich sie nie wieder gehen lasse. Sie sieht aus wie ein Engel, der direkt aus dem Himmel in meine harte, erbarmungslose Welt gefallen ist. Auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit bittet sie ausgerechnet mich um Hilfe. Oh, mein kleiner Engel, ich kann dich vor allem beschützen, aber wer schützt dich vor mir?
Ich bin keiner von den Guten.
Ich bin nicht dein Retter.
Ich bin dein Untergang.
Dieses Buch erzählt die Geschichte von Anna und Vice aus der Narbensohn-Reihe. Es kann ohne Vorkenntnisse gelesen werden und spielt Zeitlich vor und während den Ereignissen von Unser Licht gegen die Dunkelheit und Unsere Liebe gegen die Vergangenheit."