Samstag, 6. März 2021

Februar 2021 - Hausarbeit, Winx Club, Sims und eine kleine Leseflaute

Huhu, ihr Lieben!!
 
Ha! Ich habe es euch letzten Monat schon gesagt: Ich werde pünktlicher mit meinen Lesemonaten!😁
Vielleicht schaffe ich den nächsten sogar noch früher, haha 😂 

Auch mein Februar war allerdings nicht ganz so lesereich, was aber für mich keine große Überraschung war. Am Anfang war ich noch ganz gut dabei, aber am 17. habe ich dann den Sachverhalt für meine Hausarbeit bekommen und war dann unter der Woche natürlich erstmal damit beschäftigt. Abends oder am Wochenende hätte ich dann theoretisch die Zeit zum Lesen gehabt, aber ihr kennt das sicherlich: Wenn man den ganzen Tag mit irgendwelchen Texten und Schreiben beschäftigt ist, hat man anschließend nicht wirklich die Lust, noch etwas zu lesen. 😅
Stattdessen habe ich mich lieber vom Winx Club berieseln lassen oder Sims 4 gespielt, um abzuschalten. In der zweiten Februarhälfte habe ich also so gut wie keine einzige Seite gelesen. 😅 Gekauft habe ich dafür einiges mehr, das nennt man dann wohl Frustkaufen. 😂
Aber das ist ja ganz normal, von daher finde ich es gar nicht schlimm. Der März wird bestimmt ganz anders, weil ich jetzt nämlich erstmal wirklich richtig Semesterferien habe! 😎

Jetzt kommt aber endlich das, wofür wir heute alle hier sind:
 

angefangene Bücher/ Hörbücher zähle ich erst im folgenden Monat
 
Gelesene Bücher: 3
Hörbücher: 1
Davon REs: 1
Davon SuBs: 2
Seiten insgesamt: 1.568
Seiten pro Tag: 56
Minuten insgesamt: 785
Minuten pro Tag: 28,04
Neue Bücher:  8

 *Werbung wegen Rezensionsexemplaren

Diesen Monat habe ich 3 Bücher gelesen und 1 Hörbuch gehört sowie 4 Bücher angefangen.


Für Die Magierin (Der Orden des Geheimen Baumes 1) von Samantha Shannon habe ich etwas länger gebraucht, als ich eigentlich wollte. Der Anfang zieht sich sehr in die Länge, was vor allem daran liegt, dass die Welt sehr komplex ist. Man darf beim Lesen auch nicht vergessen, dass Der Orden des Geheimen Baumes im Original ein Einzelband ist. Wenn sich Band 1 also größtenteils wie eine sehr lange Einführung anfühlt, dann vermutlich, weil genau das auch der Fall ist. 😅 Gegen Ende hat mir das Buch aber immer besser gefallen und ich freue mich schon auf Die Königin. 😊

Zu ToG 2 muss ich, denke ich, nicht viel sagen. 😍 Der Hype für diese Reihe ist absolut berechtigt. Mir hat ja Band 1 schon richtig gut gefallen und Kriegerin im Schatten ist nochmal um Längen besser. Celaena ist einfach die Coolste!
 
Between Your Words habe ich über NetGalley vom Verlag bekommen. Ich hatte es ja im letzten Lesemonat schon anklingen lassen: Dieses Buch ist einfach unvergleichlich! Mittlerweile habe ich mir schon Notizen für meine Rezension gemacht, aber so richtig in einen Fließtext fassen konnte ich meine Gedanken bisher immer noch nicht. Das Buch ist einfach ein absolutes Herzensbuch und wird es Ende 2021 auch ganz sicher in meine Jahreshighlights schaffen! 💖

Auf Bookbeat habe ich nebenbei Band 1 der Götterleuchten-Reihe, Erwachen des Lichts von Jennifer L. Armentrout gehört. Ich habe das Hörbuch vor Jahren, als es das erste Mal auf Deutsch erschienen ist, bereits schonmal gehört, aber ich konnte mich irgendwie an gar nichts mehr erinnern. 😅 Ich weiß allerdings noch, dass mir das Hörbuch früher besser gefallen hat. Jetzt fand ich es auch ziemlich gut - versteht mich da nicht falsch! 😅 Allerdings habe ich schon Besseres von JLA gelesen. Hauptsächlich hat mich beim Hören Josies zurückhaltender Charakter gestört, aber das kann auch Celaenas Einfluss gewesen sein. 😂
Auch wenn ich mir von Josie manchmal mehr Feuer gewünscht hätte, fand ich sie nämlich durchaus sympathisch, genau wie Seth. Ich werde die Götterleuchten-Reihe auf jeden Fall weiterverfolgen. 😊


Herzensbücher:
Between Your Words (Emma Scott)

5 Lesehasen:
Kriegerin im Schatten (Throne of Glass 2) (Sarah J. Maas)

4 Lesehasen:
Erwachen des Lichts (Götterleuchten 1) (Jennifer L. Armentrout) - Hörbuch

3 Lesehasen:
Die Magierin (Der Orden des Geheimen Baumes 1) (Samantha Shannon)

2 Lesehasen:
./.

1 Lesehase: 
./.

Durchschnittliche Bewertung: 4,25 Lesehasen.
Wieder also ein kurzer, aber guter Lesemonat! 😁


 
Das ist eigentlich kein großes Geheimnis oder? Ganz eindeutig Between Your Words von Emma Scott!


ToG 2 hätte zwar auch Potenzial zum Highlight gehabt, aber obwohl das Buch wirklich sehr gut war, kommt es doch nicht an mein neuestes Herzensbuch heran. 💖


Einen Flop hatte ich auch im Februar nicht! 😁
Zwar hat mir Der Orden des Geheimen Baumes von meinen gelesenen Büchern am wenigsten gefallen, aber ich würde nicht so weit gehen und es als Flop bezeichnen, dafür war es dann doch zu gut. 😊


Hahahaha, das ist bei mir wieder etwas eskaliert (und der März sieht bisher nicht besser aus). 😂
Aber was soll ich sagen? Neue Bücher machen mich eben glücklich. 😌


Insgesamt sind diesen Monat 8 Bücher bei mir eingezogen, davon sind 2 Rezensionsexemplare: Free like the Wind von Kira Mohn, worauf ich mich schon sehr freue, nachdem mir Wild like a River schon sehr gut gefallen hat, und Biss der Leidenschaft (Night Rebel 2) von Jeaniene Frost, das mir vom Bloggerportal zugeschickt wurde. 
Als wären wir ich habe ich beim SadWolf-Verlag gewonnen und All Your Kisses war mein Valentinstag-Wichtel-Geschenk 😍
Ich habe mir also nur die Hälfte der Bücher selbst gekauft, und selbst dabei hatte ich mich noch unter Kontrolle 😂 Aqua und Scandal Love habe ich mir nämlich als ME reduziert bei Arvelle gekauft, als dort versandkostenfrei war, und ToG 3 und 4 habe ich mir von meinem Thalia-Gutschein geholt.
Auch wenn ich also doppelt so viele neue Bücher bei mir begrüßen durfte, wie ich im Februar gelesen habe, hielt es sich ja doch im Rahmen. 😌 Man kann es sich auch schönreden hahah

Mein SuB ist natürlich trotzdem gestiegen, mit dem SuB-Abbau lief es also nicht ganz so gut 😂
Ende Januar war mein SuB bei 167 Büchern (letzten Monat habe ich mich irgendwie verzählt?), jetzt ist er bei 172 Büchern, er ist also um 5 Bücher gestiegen.
Er ist damit den 200 Büchern gefährlich nahe und so weit wollte ich es eigentlich nie kommen. Da auch im März mittlerweile wieder 6 neue Bücher eingezogen sind (ich musste mich ja für meine geschriebene Hausarbeit belohnen) und ich auch noch auf 2 weitere warte (ups), muss ich mich diesen Monat also mit Lesen ranhalten... 😅
Von meine Reihenabbau-Liste habe ich bisher kein weiteres Buch gelesen, aber vielleicht kriege ich das ja auch diesen Monat in Angriff genommen. 😊

Hausarbeitsbedingt sah es logischerweise auch an der Rezensionen-Front im Februar etwas mau aus, ich habe bloß Feuer kann einen Drachen nicht töten von James Hibberd rezensiert und (natürlich) mit 5 Lesehasen bewertet. Aber das war ja zu erwarten. 😁

Joa, also ich würde den Februar 2021 jetzt nicht als besonders gelungenen Lesemonat bezeichnen, aber angesichts meiner Hausarbeit und der daraus resultierenden Leseflaute bin ich dennoch ganz zufrieden mit mir. 😊
Im März habe ich jedoch viiiiiiel mehr Zeit zum Lesen, die ich ganz bestimmt auch ausnutzen werde. Mein Ziel: Alle noch offenen Rezensionsexemplare lesen und den SuB vielleicht auch sogar auf 160 runterlesen 😁

Wie sah es im Februar bei euch so lesetechnisch aus?

Seid ihr zufrieden mit eurer Leseleistung? Wie hoch ist euer SuB und konntet ihr eher mehr oder weniger als letzten Monat lesen?
Lasst es mich in den Kommentaren wissen und lasst gerne einen Link zu eurem Monatsrückblick da!😊


Liebe Grüße ♥

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Schreib einen Kommentar! Egal, was - Kritik, Lob, Grüße, Fragen.... Was auch immer dir einfällt!
Ich freue mich über alles und versuche auch jeden Kommentar möglichst zeitnah zu beantworten. ;)

Datenschutz:
Wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen personenbezogenen Daten wie dein Name und deine E-Mail und u. U. auch deine IP-Adresse gespeichert und an Google übermittelt. Weitere Infos erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Google! :)

Du hast außerdem die Möglichkeit, Kommentare zu abonnieren, bspw. wenn du wissen möchtest, was ich und andere dir antworten. Auch das kannst du jederzeit widerrufen, indem du einfach auf den entsprechenden Link in der Abo-Mail klickst oder mich unter justbookaholic@gmail.com benachrichtigst.

Für weitere Informationen bezüglich der Verarbeitung deiner Daten lies dir bitte meine Datenschutzerklärung durch. :)