Sonntag, 3. Januar 2016

[Sunday Talk] Happy New Year - Buchige Vorsätze

Huhu! ^^

Jaa, neues Jahr, neue Kategorie! :D
Schon länger spiele ich mit dem Gedanken, einfach mal so einen wöchentlichen Laberpost zu machen, bis jetzt ist mir aber noch kein Name dazu eingefallen. Im Vergleich zu anderen viiel kreativeren Buchbloggern und deren Posttitel ist "Sunday Talk" jetzt zwar immer noch nicht der genialste Einfall, aber für meine Verhältnisse ist das schon ganz gut, denke ich... xD

Also, ich habe mir gedacht, dass ich ab jetzt jeden Sonntag - oder zumindest so viele Sonntage, wie mir Themen zum Quasseln einfallen, wie gesagt, was sowas angeht, bin ich nicht die Kreativste -, zu einem gewissen Thema einfach meinen Senf dazugebe. Vorzugsweise natürlich zu buchigen Themen, muss aber ja nicht weil wegen Kreativität und so...
Wenn ihr wollt, könnt ihr mir natürlich auch regelmäßig Themenvorschläge dazu liefern, wenn euch etwas Bestimmtes interessiert. Ich werde demnächst auch noch eine extra Sunday Talk-Seite anlegen.

Soo, und da wir ja jetzt, wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, das Jahr 2016 begrüßen durften (BREAKING NEWS LEUTE!), habe ich den ersten Sunday Talk natürlich thematisch angepasst, denn es geht um Buchige Vorsätze für das neue Jahr! Die meisten werden sich da bestimmt nicht so sehr von euren unterscheiden, falls ihr welche habt, da sie ja doch jedes Jahr gleich sind, aber lest selbst:

1.: Mehr lesen MEEEEEEEEEEEEHR

@sofiamariew
Natürlich. Ich habe mir letztes Jahr schon vorgenommen, mehr zu lesen, was auch richtig gut funktioniert hat: 2014 habe ich nur rund 45 Bücher gelesen, und letztes Jahr waren es dann schon 71!
Für 2016 habe ich mir, wie man an der Goodreads-Challenge in der Sidebar erkennen kann, 100 Bücher vorgenommen. Für manche von euch ist das vielleicht Standard oder Minimum, allerdings stellt diese Zahl für mich schon eine Herausforderung dar, da ich noch nie so viele Bücher in einem Jahr gelesen habe. Ich bin also dieses Jahr sehr ehrgeizig! ^^

2.: SuB-Abbau

@sofiamariew
Damit einhergehend und natürlich auch im Zusammenhang mit dem SuB-Voting will ich endlich meinen SuB kleinkriegen. Ich bin zwar schon bestimmt seit mindestens einem Jahr am Abbauen, allerdings hat das bis jetzt noch nicht so wirklich geklappt. Entweder wird der Stapel (was bei mir eher ein Durcheinander im Regal ist) nicht kleiner, weil ich immer mal wieder irgendwelche Schnäppchen entdecke, die dann oben drauf kommen, oder ich lese nur Rezensionsexemplare, die ich zum SuB nicht mitzähle und demnach auch nicht davon abgezogen werden können.
Dieses Jahr möchte ich aber wirklich mindestens 2 Bücher pro Monat von meinem SuB lesen - also die, die ihr dann im SuB-Voting gewählt habt -, sodass ich den Stapel ungelesener Bücher am Ende des Jahres dann also um mindestens 24 Bücher reduziert habe. 

3.: Reihen fortsetzen/beenden

@sofiamariew
Ähnlich zu den ersten beiden Punkten habe ich mir auch vorgenommen, angefangene Buchreihen fortzuführen oder zu beenden. Ich habe im Moment nämlich, glaube ich, so um die 10-15 begonnene Reihen, die ich noch gar nicht zuende gelesen oder zumindest auf den neuesten Stand gebracht habe. Das verstehe ich selber eigentlich auch gar nicht, da mir die Reihen ja gefallen... Aber das ist wahrscheinlich dann genauso wie mit dem SuB-Abbau, da kommen immer irgendwelche anderen Bücher dazwischen.... xD

4.: Lesespardose (oder viel toller: LSD)

Jaa, das ist noch so eine tolle Idee von mir, die ich mir mal vorgenommen, aber immer nur so halb durchgesetzt habe. Bereits vor ein paar Monaten hatte ich angekündigt, dass ich ab diesem Zeitpunkt an nach jedem gelesenen SuB-Buch 2€ in eine Spardose gebe. Das ist dann das einzige Geld, von dem ich mir Bücher kaufen darf. Soweit die Theorie, die ich in der Praxis dann allerdings, wie gesagt nur halbherzig durchgeführt habe. Viel zu oft habe ich mich von tollen Schnäppchen (jaja, die Schnäppchen schon wieder..) verführen lassen und den Protest meiner leeren Spardose und meines Gewissens geflissentlich ignoriert.
Aber damit ist jetzt Schluss! (Doof, dass meine Tastatur keine Emoticons machen kann, sonst wäre hier jetzt so eine Faust..)
Ich werde mich nun wirklich  daran halten. 
Über den Fortschritt dieses Vorhabens werde ich euch auch ab jetzt jeden Monat im Monatsrückblick berichten, womit wir auch schon bei meinem nächsten Vorsatz wären..

5.: Monatsrückblicke jeden Monat bzw. generell regelmäßiger bloggen


@sofiamariew
Puuuuh, ich bin ja eigentlich voll die schlechte Bloggerin, da hier ziemlich viele Durststrecken, was Posts angeht, sind, in denen ich dann teilweise nur 2- 3-Mal im Monat was schreibe, und dann auch meistens nur Rezis. :((
Zwar liegt das so gut wie immer am Klausurenstress und Schule geht auch wirklich vor, allerdings will ich doch versuchen, dass ich diese regelmäßigen Posts wie Monatsrückblicke und so auch dann wirklich regelmäßig auch poste. Bis jetzt habe ich ja immer nur vereinzelt Monatsrückblicke gemacht, obwohl ich eigentlich das Gefühl habe, dass die bei euch ganz gut ankommen, oder?
Na ja, um die Regelmäßigkeit zu fördern, habe ich ja jetzt auch diese Kategorie einberufen. ^^


So, neben den hübschen Bildchen, die ihr alle (bis auf den Banner) auf meinem Instagram-Account (*Schleichwerbung*) finden könnt, waren das jetzt so meine 5 buchigen Vorsätze für 2016, die man alle in etwa so zusammenfassen kann: Ich will das jetzt wirklich  machen, was ich mir vor einer halben Ewigkeit mal vorgenommen habe.

Dafür, dass ich mir eigentlich gar keine Vorsätze mache, sind das ja doch schon genug, nicht wahr? xD
Was habt ihr euch für´s neue Jahr vorgenommen? Ist was dabei, was ihr auch durchsetzen wollt?

Wie findet ihr den Sunday Talk ? Habt ihr irgendwelche Verbesserungsvorschläge?
Habt ihr vielleicht sogar schon irgendwelche Ideen, wozu ihr an einem der nächsten Sonntage meine Meinung hören wollt? Immer her damit! :D Muss ja auch nichts zum Thema Buch sein, einfach irgendetwas, das euch interessiert. ;)

Nächsten Sonntag lest ihr dann von den buchigen Dingen, die ich absolut liebe (neben dem Lesen natürlich)!


GLG ♥♥♥

Kommentare:

  1. Hallo Sofia,

    wie schön, so Laberposts lese ich recht gern, aber Ideen habe ich leider auch keine für dich. :-)

    Nein, der dreistellige Bereich als Jahresziel ist schon sehr besonders. Ich habe es 2015 erstmals geschafft und bin deshalb doch ein bisschen stolz auf mich. Aber für dieses Jahr will ich mir natürlich wieder mehr vornehmen ... :-P

    SuB-Abbauen kommt mir auch recht bekannt vor. Ich halte dir die Daumen, dass deine Vorsätze allesamt klappen!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      freut mich, dass der Post dir gefällt! ^^
      Ich mag solche Posts auch am liebsten (sowohl was das Lesen als auch das Schreiben angeht xD), deswegen war es wohl mal Zeit für eine eigene Kategorie in der Richtung. :D

      Ja? Na ja, ist ja auch egal. xD
      Herzlichen Glückwunsch und viel Glück für dieses Jahr! :D

      Danke!! ^-^

      LG zurück ♥

      Löschen
  2. Hallo Sofia, :)
    ich finde die Idee eines Laberposts echt toll. :) Namen sind bei mir auch immer so eine Sache. :D Aber ich finde Sunday Talk auf jeden Fall passend. :)
    Ich habe mir in diesem Jahr auch den SuB-Abbau vorgenommen. Mein SuB ist im letzten Jahr um 20 Bücher angestiegen, was einfach zu viel ist. Aber ja, die Schnäppchen und auch die tollen Neuerscheinungen sind so eine Sache. :D
    Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinen Vorsätzen! :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marina,
      Danke! ^^
      Jaa, das stimmt. Ich trau mich immer gar nicht so genau zu zählen, um wie viele Bücher mein SuB angestiegen ist. Vor allem nicht, wenn wieder irgendwelche Rabattaktionen sind.. xD

      Danke und LG zurück ♥

      Löschen
  3. Ja, ja, die guten Vorsätze...Ich hoffe du kannst sie alle das Jahr über auch durchhalten (bei mir sind sie schon nach der ersten Woche immer vergessen).

    Aber ich habe mir auch vorgenommen ENDLICH mal den SuB abzubauen - die Idee mit der Lesespardose finde ich super und würde sie dir klauen XD

    Mal sehen, ob ich das durchhalte. Mir ging es da immer wie dir, dass ich einfach neue Bücher kaufe, weil sie grad so schön im Angebot sind und ich gut verdränge wie viele Bücher zu Hause aufs Gelesenwerden warten.

    Ich finde den Namen deiner neuen Kategorie doch ganz passend - und ich mag solche Plaudersachen ganz gerne :3

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jenny,

      he, ja, aus diesem Grund habe ich mir bis jetzt auch nie Vorsätze gemacht.. xD

      Mach das! :D
      Jaa, da braucht man schon Willensstärke, das habe ich jetzt gemerkt... xD

      LG zurück ♥

      Löschen
  4. Halloooooo mein kleines Schweinchen,

    du musst wirklich sehr viel mehr Reihen beenden oder überhaupt mal weiterlesen (Selection!!!!!!)

    Zum SuB-Abbau sollte ich wahrscheinlich nicht zu viel sagen, da sitzen wir im selben Boot...:D

    Trotzdem wünsche ich dir viel Erfolg bei deinen Vorsätzen (wie lange sie auch halten werden XD)!

    LG <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo du Pratenfee xD
      jaa....
      Das stimmt. Hast du nicht sogar mehr ungelesene Bücher als ich?
      Ach, und über die Vorsätze reden wir nicht mehr... xD

      LG ♥

      Löschen

Schreib einen Kommentar! Egal, was - Kritik, Lob, Grüße, Fragen.... Was auch immer dir einfällt!
Ich freue mich über alles und versuche auch jeden Kommentar möglichst zeitnah zu beantworten. ;)