Montag, 16. Mai 2016

[Sunday Talk] Gratis-Comicbuch-Tag - oder: Wie ich in der gleichen Stadt war wie Misha Collins und deshalb ein wenig sinnlos ausgerastet bin...


Huhu! ^^

Ja, wir haben Montag, aber da heute ein Feiertag ist, ist ja irgendwie fast Sonntag, also nehmen wir meine allseits bekannte Unpünktlichkeit heute mal nicht so ernst.
Gestern konnte ich nämlich nichts posten, da ich mit meiner Freundin schwimmen war. Die Fähigkeit, Posts zu planen, habe ich auch nur manchmal.
Was auch immer..

Wie ihr an der Überschrift unschwer erkennen könnt, war am Samstag (sicherlich wissen das die meisten von euch) der Gratis-Comicbuch-Tag, und den habe ich natürlich direkt ausgenutzt.

Wobei das auch eher zufällig war, da ich zuvor mit einigen Freundinnen bereits geplant hatte, am Samstag nach Düsseldorf zu fahren, weil wir zu Muji wollten (ist so ein Japanischer-Lifestyle-Laden mit tollen Schreibwaren) und es den bei uns nicht gibt.
Am Freitag habe ich dann erfahren, dass am gleichen Tag auch in ausgewählten Buchhandlungen Gratiscomics ausgegeben werden, was dann echt gelegen kam; unsere Mayersche hat da nämlich nicht mitgemacht, die in Düsseldorf aber schon, und wir wollten ja so oder so nach Düsseldorf.

Dort angekommen waren meine beste Freundin und ich erst einmal über den riesigen (wirklich fucking riesig) Laden am Fangirlen (woah, watch my Deutsch). Ne, also, der ist echt riesig. Unserer hat zwei Etagen. Der in Düsseldorf hat 5. Fünf. Eine ganze Hand voll. FÜÜÜNF Etagen voller Bücher. Und sogar eine Rutsche. How amazing ist das bitte??!!
Na ja, und dann haben wir uns Comics ausgesucht. Natürlich waren das jetzt nicht so richtige Comicbücher, sondern meistens Hefte, eher so XXL-Leseproben, aber einem geschenkten Gaul guckt man nicht in's Maul und ich war zufrieden. Eine Tüte gab's auch dabei. Normalerweise nehme ich ja keine Tüten, aber die sah cool aus und ich werf die ja auch nicht weg, ich benutz die ja bis die kaputt sind. Und dann kommen die in die gelbe Tonne und nicht auf die Straße.
Jedenfalls hab ich mir dann so ein paar Comics (und übrigens auch Mangas) genommen und dann sind wir noch durch die 5-Etagen-Mayersche spaziert, wo ich noch diese Broadpens von Faber-Castell (keine Ahnung, ob ihr die kennt, aber die sind gut) für 95 Cent gesehen habe, obwohl die normalerweise 1,50€ kosten. Ich so: Cool. 

Mit einem Schwarzen und einem (vermutlich) Bordeaux-Farbenen (kann die Farbe nicht so einschätzen) bin ich dann zur Kasse, wo ich dann auf einmal 3€ bezahlen musste. Haha. Als ich dann gesagt habe, dass die für 95ct. gekennzeichnet sind, hat die Kassiererin erst einmal mit oben telefoniert (der Laden hat ja fünf Etagen, bei der Größe muss man telefonieren) und dann gesagt, dass die wohl falsch gekennzeichnet seien. Hab die dann für 95ct. bekommen. So macht man Schnäppchen, Leute! :D

H&M hat Sale, da hab ich mir direkt 3 hübsche Oberteile gekauft.
In Muji in der Kö-Galerie (der echt verdammt gut riecht) hab ich mir einen sehr feinen Fineliner (0,25mm), einen echt coolen Textmarker und ein laut meiner Freundin gutes Radiergummi gekauft.
Dann waren wir noch in dem Lindt-Laden, wo ich zwei gratis Lindor bekommen habe - da waren zwei Kassiererinnen, die rumgegangen sind und verteilt haben, so macht man Schnäppchen -, die echt extrem  lecker sind, und meiner Mutter und Schwester jeweils eine Tafel Schoki mitgebracht habe (Mama, als sie von ihrer ein Stück gegessen hat: "Boah, da kann man ja gar nicht mehr aufhören!" I feel u...).
Zuletzt waren wir im Saturn (der war auch echt groß), wo ich dann Funkos bestaunt habe. Ich brauch auch so ein Teil.

Zuhause waren meine beste Freundin und ich dann noch in unserem Secondhand-Buchladen, wo ich direkt fündig geworden bin, und in unserer Mayerschen. Die ist zwar um 3 Etagen kleiner, aber dafür haben wir bei den Taschenbuchtagen ein besseres Angebot. Ätschibätsch.

Das ist meine Ausbeute von Sonntag (ist jetzt nicht so das schärfste Bild, wenn das Licht schlecht ist, bin ich eine ziemliche Niete im Fotografieren):


So, schöner Shoppingtag in Düsseldorf hin oder her - kommen wir zum eigentlichen Thema dieses Posts.

ICH WAR VERDAMMT NOCHMAL IN DER GLEICHEN STADT WIE MISHA COLLINS *heul-Emoticon*!!!
Dieses Wochenende war in Düsseldorf nämlich die Purgatory Convention und ich beneide jeden, der die Gelegenheit hatte, dort zu sein. Irgendwann bin ich auch da!
Na ja, und da ich so ein minimales Fangirl bin, bin ich natürlich auch minimal ausgerastet, als ich in Düsseldorf war, und so nah wie noch nie  an Misha Collins war. Ich hab ihn jetzt nicht getroffen oder so, ich war wahrscheinlich nicht mal in der Nähe von ihm, aaaaber ich liebe diesen Typen trotzdem (er spielt übrigens Castiel). Vielleicht wisst ihr ja, was ich meine...

Meine beste Freundin, die sich mein Gejammere über irgendwelche Serien und Schauspieler tagtäglich anhören muss und wahrscheinlich den Plot aller Serien auswendig kennt (Du weißt, ich liebe dich dafür. Gucken musst du Supernatural trotzdem!), fand diese Information, die ich ihr über Misha Collins' Aufenthaltsort mitgeteilt habe, natürlich weniger interessant... xD

Wie war euer Wochenende so? Habt ihr den Gratis-Comicbuch-Tag ausgenutzt?
Habt ihr FunkoPops? Wenn ja, welche und wo habt ihr sie gekauft? Ich liebe diese Püppchen.
GLG ♥♥♥

Kommentare:

  1. Halloooo kleines Schweinchen,

    es war wirklich ein toller Tag, obwohl meine Füße danach höllisch schmerzten xD
    Wegen der Überschrift dachte ich iwie, der Teil über castiel wäre länger (ich weiß ja, wie viel du über den schwärmen kannst).
    Trotzdem find ich es gut endlich weniger über Blacklist zu hören ;-)

    Hab dich lieb,
    deine Pratenfee <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuuu :D
      ja, na ja, hinterher sind mir auch noch ganz viele Dinge eingefallen, bei denen ich dann dachte: "Das hättest du auch noch schreiben können", aber das kam dann wohl zu spät.. :D
      Und dass ich weniger über TBL rede, liegt nur daran, dass ich das seit einigen Wochen nicht mehr geguckt habe und immer noch ein bisschen beleidigt über den Vorfall bin, den ich dir zuletzt erzählt habe. xD

      Ich dich auch ♥

      Löschen
  2. Huhu!

    Blöd, irgendwie hab ich dieses Jahr absolut nix mitgekriegt vom Comictag, obwohl der auch bei uns stattfindet :(. Stimmt schon, dass man meistens nur Leseproben kriegt, aber cool wär's trotzdem gewesen, hätt ich bestimmt meinen Wanderrucksack mitgeschleppt, um alles mitzunehmen, was ich finde :D. Dann halt nächstes Jahr *seufz* ...

    Liebste Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marie,

      oh, das ist echt blöd. Da waren wirklich ein paar gute Heftchen dabei! ;)
      Ja, einen Rucksack hatte ich auch dabei und ich war auch echt froh darüber, den hab ich wirklich gebraucht! xD

      LG zurück ♥

      Löschen

Schreib einen Kommentar! Egal, was - Kritik, Lob, Grüße, Fragen.... Was auch immer dir einfällt!
Ich freue mich über alles und versuche auch jeden Kommentar möglichst zeitnah zu beantworten. ;)