Samstag, 26. April 2014

[Buchrezension] Lady Gaga: Die Biografie - Maureen Callahan

Originaltitel: Poker Face: The Rise and Rise of Lady Gaga
Seiten: 279
Genre: Biografie
Teil einer Reihe? Nein.
ISBN: 9783453640474
Preis: € 8,99
Verlag: Heyne

Erster Satz:

Alles läuft schief.

Klappentext/Buchrückseite:

"Baby, there´s no other superstar"

Lady Gaga alias Stefani Joanne Angelina Germanotta ist ein Phänomen: Schon als Kind sang sie die Hits von Michael Jackson und Cyndi Lauper nach und hatte mit vierzehn ihre ersten Auftritte. 2008 gelang ihr mit Just Dance der fulminante Durchbruch. Zahlreiche Nummer-eins-Hits folgten. Aufsehenerregende Outfits und spektakuläre Bühnenshows machten sie zur Queen of Pop.
Maureen Callahan, New Yorker Musikjournalistin, hat Lady Gagas Karriere von Anfang an verfolgt - hautnah enthüllt sie den Menschen hinter dem Superstar.

Buchgestaltung:

Naja, man sieht Lady Gaga auf der oberen Bildhälfte vor vielen Scheinwerfern.
Das passt zum Inhalt, genau wie der Titel, wobei ich den Originaltitel passender finde. ;)

Meine Meinung:
Originalcover

Das ist die erste Biografie, die ich gelesen habe, und ich muss sagen, ich bin positiv überrascht!
Eigentlich dachte ich immer, Biografien wären langweilig, nur Daten und so, aber so ist das gar nicht.
Callahan hat einen wunderbaren Schreibstil, der das Lesen einfach und flüssig macht.
Außerdem schafft sie es, dass der Leser sich richtig in die Entstehungsgeschichte von Lady Gaga reinversetzt. Die Autorin stellt die Sachverhalte nämlich recht bildlich dar, es sind also nicht alles nur langweilige Daten, sondern eine ganze Geschichte.
Man erfährt, was es mit dem "Mythos" Lady Gaga auf sich hat, ihre Versuche und ihren Weg, ein Popstar zu werden, und schließlich die Ausmaße des Erfolges, den sie erreicht hat.
Dafür, dass ich gedacht habe, Biografien, seien langweilig, war es doch ganz schön spannend, wobei man hier natürlich nicht sagen kann, dass sich die Spannung im Laufe der Handlung steigert und es am Ende einen Höhepunkt gibt, wie bei Romanen. Hier ist es so, dass es immer mal wieder kleine Steigerungen kam, was allerdings nicht seine Wirkung verfehlt! ;)
Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen, nicht nur, weil ich ein ziemlich großer Fan bin (Little Monster, höhö ;P), sondern auch, weil ich manche Sachen noch gar nicht über sie wusste. Klar, das meiste kannte ich schon, aber trotzdem hab ich Neues erfahren. 
Jetzt weiß ich also noch mehr! ^^

Fazit:

Die Gaga-Biografie von Callahan ist also nicht nur informativ, sondern auch spannend dabei.
Auch wenn man meint, schon viel über Gaga zu wissen, ist hier dennoch die ein oder andere neue Info zu finden. 
Das heißt: Ein Muss für jedes Little Monster! ;)
5/5 Lesehasen.


Über die Autorin:

(c) Dorothy Hong
Maureen Callahan ist eine renommierte New Yorker Musikjournalistin. Sie schreibt u. a. für die New York Post und begleitet das Phänomen Lady Gaga schon seit Jahren. 2009 war sie für ihre journalistische Arbeit für den Pulitzer Preis nominiert. 
Maureen Callahan lebt in New York.


Naja, die längste Rezi ist das jetzt ja nicht... xD
Was denkt ihr eigentlich über Lady Gaga? Oder über die Biografie? Schreibt mir doch eure Meinung in die Kommentare! ;)

GLG ;***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreib einen Kommentar! Egal, was - Kritik, Lob, Grüße, Fragen.... Was auch immer dir einfällt!
Ich freue mich über alles und versuche auch jeden Kommentar möglichst zeitnah zu beantworten. ;)