Freitag, 8. August 2014

Mein Lesemonat Juni & Juli

Huhu! ^^

Juni und Juli fasse ich jetzt mal zusammen, weil ich im Juni nicht ein einziges Buch durchgelesen habe (ich weiß auch nicht, was los war...) und ich das dann ein bisschen doof fand, einen Monatsrückblick zu machen, wenn es doch gar nichts (lesetechnisch gesehen) rückzublicken gab (klingt das gut? Egal)...
Naja, jetzt geht´s los! :OOO

Gelesene Bücher

Im Juni hab ich, wie gesagt, kein Buch durchgelesen, dafür hab ich aber im Juli umso mehr gelesen. ;)
Insgesamt waren es 7 Bücher mit 2.531 Seiten, was pro Tag im Schnitt 81,65 Seiten macht.


Wanderer durch die Zeiten:
Es steckt eine tolle Idee dahinter, die aber leider zu schlecht umgesetzt wurde: viele Fehler, schlechter Anfang und zu vorhersehbar. Hier könnt ihr die komplette Rezi noch einmal nachlesen.

Roter Mond:
Das Buch hat mich leider total enttäuscht. Die meiste Zeit langweilig und viel zu viel Gerede über Sex.
Roter Mond lässt sich jedoch sehr gut als Parabel verwenden. Die ganze Rezension findet ihr hier.

Wettlauf in der Nacht:
Eine tolle Lektüre über das Zeitreisen. Für ein Must-Read ist Wettlauf in der Nacht zwar nicht gut genug, aber es reicht für 4,5 Lesehasen. Hier mehr.

TEV 11: Dunkle Ewigkeit:
Typisch L. J. Smith! Mehr brauch ich, glaub ich, nicht zu sagen.
Wer trotzdem mehr wissen will: Klick

Teufelsmord:
Das ist ein absoluter Wahnsinns-Thriller! So sollten alle Thriller sein. Mehr

ÖDLAND erstes Buch Der Keller:
Toller Endzeit-Thriller mit Cliffhanger zum zweiten Teil. Die vielen Fragen stören nicht, sondern verleiten zum Weiterlesen. Hier geht´s zur Rezi.

Der Giftschmecker:
Guter Abenteuerroman, der jedoch nur ("nur") 4,5 Lesehasen bekommen hat, weil das Alter einiger Protagonisten unrealistisch dargestellt ist. Rezi


Neu eingetrudelt

...sind ganz schön viele Schätzchen, deshalb hab ich sie mal in Kategorien unterteilt...


v.l.n.r. und dann v.o.n.u.:

REs:

1.: Wettlauf in der Nacht von Thomas Taylor (Rezi)
2.: Tagebuch eines Vampirs 11: Dunkle Ewigkeit von Lisa J. Smith (Rezi)
3.: Teufelsmord von Tanja Noy (Rezi)
4.: Der Giftschmecker von Fletcher Moss (Rezi)
5.: Roter Mond von Benjamin Percy (Rezi)

Bücher-Box (was das ist, erklär ich gleich ^^):

6.: Der Vogelmann von Mo Hayder
7.: Rubinrotes Herz, eisblaue See von Morgan Callan Rogers
8.: Dolores von Stephen King
9.: Laura und das Geheimnis von Aventerra von Peter Freund

Geburtstagsgeschenke:

10.: Shadow Falls Camp 03: Entführt in der Dämmerung von C. C. Hunter (Gutschein)
11.: Zeitsplitter 01: Die Jägerin von Cristin Terrill
12.: Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green
13.: Obsidian: Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout (Gutschein)
14.: Silber - Das zweite Buch der Träume von Kerstin Gier (Gutschein)

gekauft:

15.: Der magische Zirkel 02: Der Verrat von Lisa J. Smith
16.: Shine von R. A. Nelson - bei Mayersche mit KultKarte 1 €
17.: Nie wirst du entkommen und Heiss glüht mein Hass von Karen Rose - Doppelband bei weltbild; 10 €
18.: Syrenka: Fluch der Tiefe von Elizabeth Fama - Weiße Buchwochen; halber Preis
19.: Todeskleid von Karen Rose - Weiße Buchwochen; halber Preis
20.: Linna singt von Bettina Belitz - Weiße Buchwochen; halber Preis
21.: Abendruh von Tess Gerritsen

nicht auf dem Bild:

22.: ÖDLAND erstes Buch Der Keller von Christoph Zachariae (RE - Rezi)

Tjaja, Bücher sind wie Bakterien - zuerst hat man nur eins und irgendwann sind´s Hunderte. Kann man nix machen! ;D
Ist jetzt vielleicht nicht so poetisch, Bücher mit Bakterien zu vergleichen, aber mir ist nichts anderes eingefallen. Verurteilt mich nicht! :P


Lieblingsbücher im Juli:

Das ist einfach:

   

Die beiden Bücher waren einfach der Wahnsinn!


Flops im Juli:

Das ist genauso einfach...


Roter Mond hat mich halt einfach enttäuscht. Das Buch hat auch nur noch den dritten Hasen bekommen, weil ich das so gut fand, dass man daran gut sehen kann, was z. B. zum Anfang der NS-Zeiten passiert ist.
Sonst hätte es auch nur zwei Lesehasen bekommen.


Außerdem:

Im Juni hab ich dann auch die 7. Staffel Criminal Minds durchgeguckt. Die 8. hab ich nicht angefangen, weil´s die bei Amazon nicht mehr umsonst gab und ich die sowieso schon kenne (obwohl mich das nicht aufhält, sobald die DVD nicht mehr 35 € kostet, hol ich mir die auch :D). Mittlerweile gibt´s da gar kein CM mehr umsonst. D:
Aber das ist nicht allzu schlimm, weil ich zum Geburtstag Staffel 1, 5 und 7 bekommen habe! :D
2-4 hatte ich schon und Staffel 6 hab ich noch nicht, weil die ab 18 ist und buch.de dafür irgendwie so ´ne Bestätigung haben will, dass man Volljährig ist. Oder so. Macht zwar keinen Sinn, weil Mama die bestellt hat, aber ok. Muss mir die halt irgendwann noch holen. Oder eher holen lassen, Staffel 2-4 hab ich noch bekommen, weil ich anscheinend aussehe wie 16 (ist ja auch so ein großer Unterschied zu 15, aber FSK ist schon wichtig. Und das war jetzt ausnahmsweise mal kein Sarkasmus. Bei CM ist FSK wirklich wichtig xD), aber wenn was ab 18 ist, fragen die Leute an der Kasse vermutlich schon eher nach. 
Wobei ich ja ehrlich gesagt nicht verstehe, wieso Staffel 6 ab 18 ist, viel schlimmer als die anderen Staffeln ist die jetzt nicht, oder?
Naja, ist ja auch egal, wahrscheinlich interessiert euch das nicht einmal, aber wenn´s um Criminal Minds geht, kann ich nur schwer aufhören, zu reden! Eigentlich hör ich generell nicht so schnell auf zu reden, wenn ich erst einmal angefangen habe (reden, schreiben, whatever, Worte von mir geben...)  :D
Ich liebe diese Serie einfach. Hab auch beschlossen, die demnächst noch mal von Staffel 1 an zu gucken, aber diesmal auf Englisch. ^-^
Guckt ihr auch Criminal Minds?
Zum Geburtstag hab ich auch Staffel 2-4 von glee bekommen (S1 hatte ich schon) und hab 1-3 dann noch mal geguckt, weil ich Staffel 4 so lang wie möglich rauszögern will, da S5 im September erst noch auf Englisch rauskommt. Und ich brauch die Deutsche Version. JA, ICH BRAUCH SIE! Wenn´s um glee geht, bin ich genauso ein Freak wie bei CM. 
Wie sieht´s bei euch mit glee aus? Oder andere Serien? Oder guckt ihr gar keine Serien, sondern lieber Filme?

Naja, und wie ihr sicher mitbekommen habt, hatte mein Blog letzten Monat auch seinen ersten Geburtstag.
So viele Geburtstage hier! Jap. Und das haben wir mit einem kleinen Gewinnspiel gefeiert, bei dem Alyssa gewonnen hat (hier und hier sind die Posts dazu).

Integriert in das Gewinnspiel hab ich dann auch eine kleine Umfrage gemacht, was euch an meinem Blog gefällt und was nicht, und was ihr hier gerne mal sehen würdet.
Dabei rausgekommen ist, dass ihr mein Design größtenteils alle toll findet, weil´s so "schön offen und hell ist" und so. Das freut mich! ^^
Die meisten von euch wollten auch meine Wunschliste sehen, an der ich momentan noch arbeite (mir fallen immer wieder Bücher ein, die noch drauf müssen, und ich will die Liste erst posten, wenn sie - ansatzweise - vollständig ist. Das befiehlt die Perfektionistin in mir.. ;)).
Auch dabei waren ein Reihen-Guide, Buchzitate, Autoren-Interviews/-Vorstellungen und noch mehr. Daran arbeite ich ebenfalls. ;)
Falls euch sonst noch irgendwelche Sachen einfallen, die ihr mir gerne sagen wollt, schreibt einfach einen Kommentar, eine E-Mail (Adresse in der Sidebar und im Impressum) oder ins Gästebuch, das ich gerade erstellt habe, weil mir aufgefallen ist, dass ich gar keins habe, und dass es ja doch ganz praktisch sein könnte! ;)
Auch an dieser Stelle bedanke ich mich noch einmal bei euch allen, dass ihr meinen Blog so treu lest, auch wenn ich etwas länger mal nicht schreibe, und an alle Verlage und Autoren, dass sie mich so kräftig mit Rezensionsexemplaren unterstützen!

So, und jetzt erkläre ich euch was Bücher-Boxen sind!
Die stehen bei uns in der Stadt überall bei der AWG rum, und da kann man hingehen und Bücher da lassen und selber welche mitnehmen. Also quasi so ein Bücherregal im Hotel. Nur halt nicht im Hotel, sondern bei der AWG.
Da ich das letzte Mal mehr oder weniger ungeplant dagewesen bin, konnte ich keine Bücher zurücklassen.. 
Tolle Sache, oder?
Habt ihr bei euch in der Stadt auch so was wie diese Bücher-Boxen?

Wie war euer Lesemonat denn so? Konntet ihr auch irgendwelche Buchschnäppchen machen? Was war euer Highlight/Flop diesen Monat?

So viel hab ich im Monatsrückblick auch noch nicht gelabert...

GLG!!! ;***

Kommentare:

  1. Ach Gottchen, das sind viele Neuzugänge. Ich bin neidisch!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich bin auch total stolz drauf! :D
    Vor Allem auf die ganzen Schnäppchen, die ich machen konnte! xD

    AntwortenLöschen

Schreib einen Kommentar! Egal, was - Kritik, Lob, Grüße, Fragen.... Was auch immer dir einfällt!
Ich freue mich über alles und versuche auch jeden Kommentar möglichst zeitnah zu beantworten. ;)