Sonntag, 17. November 2013

[Buchrezension] Chromosom XY ungelöst: Von einem, der auszog, ein echter Kerl zu werden - Christoph Koch

Seiten: 308
Genre: Lifestyle ?
Teil einer Reihe? Nein
Verlag: blanvalet
Hier bestellen!
Leseprobe

Erster Satz:

"Als du geboren wurdest, stand ich mit deinem Vater auf dem Dach unseres Hauses und habe die Fernsehantenne aufgebaut."

Klappentext/Buchrückseite:

Darf ein Mann Feuchtigkeitscreme benutzen? Ust es schlimm, wenn er mehr Schuhe hat als seine Frau, aber keinen Fußballverein? Muss er sein Essen selbst erlegen, und verlangt die Menschheit nicht geradezu von ihm, dass er weiß, wo der Vergaser sitzt? Was macht in unserer Zeit einen Mann aus - wenn nicht Motoren, Muskeln, Mackertum?

Christoph Koch hat sich seinen Rollenbild gestellt. Er ist in den Boxring gestiegen, hat Hugh Hefner um Rat gefragt, Rinder über die Prärie getrieben, ist bei Eiseskälte durch Schlamm gerobbt. Ob er sich danach irgendwie ... männlicher fühlte?

Covergestaltung:

Man sieht Werkzeug, eine Wurst, einen Kronkorken und einen Sportwagen, eine Krawatte und ein Fußball - kurz gesagt: Man sieht auf dem Cover das, was man normalerweise mit Männern in Verbindung bringt.
Deshalb finde ich, dass es sehr gut zum Buch passt, da das Cover auch den Inhalt verkörpert.

Meine Meinung:

Zuerst einmal: Das ist ÜBERHAUPT NICHT mein Genre. Wenn ich in einen Buchladen gehe, komme ich nicht mal in die Nähe von solchen Büchern. Aber da ich das Buch nunmal von blanvalet zugeschickt bekommen habe, dachte ich mir "Nun, warum nicht?". Zumal das auch recht lustig klang.
Womit ich auch recht behalten habe: Koch erzählt auf den 308 Seiten sehr amüsant, aber auch informativ über sein Projekt, die Männlichkeit zu finden. Obwohl mich das Thema kein bisschen interessiert, hatte ich viel Spaß beim Lesen.
Zum einen hat der Autor seine Erlebnisse sehr gut geschildert, sodass man sich gut in die Situation hineinversetzen kann. Diese Schilderung hat er wirklich lebhaft transportiert und teilweise mit lustigen Sätzen kommentiert ("Buffalos sind da, wo ich herkomme, keine Büffel - sondern eine Marke für besonders hässliche Frauenschuhe" S. 186). An einigen Stellen konnte ich mich vor Lachen kaum halten. :D
Auch haben mir die "Dinge, die ein erwachsener Mann niemals tun sollte", die am Ende jedes Kapitels stehen, gefallen, da dort einige Sachen stehen, die mein Vater z. B. recht häufig macht, was mich erneut zum Lachen gebracht hat. Mein Vater ist also kein erwachsener Mann. ;D
Nein, Spaß beiseite.
Allerdings habe ich in diesem Buch über die ganzen Aufgaben, die sich Koch gestellt hat, wie z.B. den Line Dancing, eine Menge Hintergrundinformationen oder auch Statistiken erfahren. Das Buch ist also nicht nur lustig, sondern bleibt durch das Wissen, das der Leser erfährt, auch seriös und wirkt nicht albern.
Der Schreibstil des Autors ist einfach zu lesen, da er kurze, simple Sätze verwendet.
Das und der hohe Spaßfaktor lassen das Lesen nicht langweilig werden, auch nicht für jemanden, der sich eigentlich nicht für das Thema interessiert.

Fazit:

"Chromosom XY ungelöst" ist ein lustiges, aber auch informatives Buch, an dem jeder Spaß hat.
Für alle, die ebenfalls ein echter Kerl werden wollen, aber auch für diejenigen, die einfach nur ein bisschen lachen wollen.
Außerdem eignet sich das Buch gut als Weihnachtsgeschenk, nur mal so als Tipp in der Vorweihnachtszeit!! ;D
5/5 Lesehasen



Über den Autor:

© Random House / Urban Zintel
Christoph Koch hat Kommunikationswissenschaft und Soziologie studiert und arbeitet als Journalist, Buchautor und Vortragsredner. 
Er ist Mitglied der NEON-Redaktion, als freier Autor schreibt er unter anderem für brand eins, GQ, das SZ-Magazin und den Tagesspiegel.
Er lebt mit seiner Frau in Berlin, bleibt in seinem Herzen aber immer Münchner.

Quelle Text: Buch


Vielen lieben Dank an

für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars! ♥


GLG ;***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreib einen Kommentar! Egal, was - Kritik, Lob, Grüße, Fragen.... Was auch immer dir einfällt!
Ich freue mich über alles und versuche auch jeden Kommentar möglichst zeitnah zu beantworten. ;)