Mittwoch, 23. September 2015

[Buchvorstellung] Die Töchter der Elfe: Schicksalstanz

Huhu! ^^

Jaaa, gestern und vorgestern habt ihr ja mal wieder nichts von mir gelesen, aber ich steck im Moment kopfüber in der Klausurphase UND hab direkt Bio und Mathe geschrieben. Die beiden Fächer, für die ich am meisten lernen muss. Warum sind die auch beide in der gleichen Woche??!? ._.
Jedenfalls lief beides irgendwie nicht so, wie ich es gerne gehabt hätte. Für die Bio-Klausur hatte ich im Endeffekt zu wenig Zeit. Ich hab zwar alle Aufgaben geschafft, aber ich hätte noch viel mehr schreiben können... :/
Und in Mathe hatten wir einen hilfsmittelfreien Teil, und den hab ich total... Naja. War irgendwie komisch. Aber die letzte Aufgabe lief (für die gibt´s dann wahrscheinlich auch am wenigsten Punkte.... xD ._.)
Auf jeden Fall bin ich froh, dass ich die beiden Klausuren hinter mir hab. Nächste Woche schreib ich nur noch Englisch und Latein, wobei ich nur noch für Englisch so ein kleines Bisschen wiederholen muss. Die letzten beiden Klausuren (Deutsch und Geschichte) sind dann nach den Ferien, aber darüber muss ich ja jetzt noch nicht nachdenken.
Auf jeden Fall kann ich jetzt auch endlich wieder etwas mehr bloggen und endlich  auch mal wieder mehr lesen. Hab Go Set a Watchman  und Die Bibliothek der Schwarzen Magie  immer noch nicht durch... Aber das wird ja jetzt! Spätestens am Wochenende kann ich endlich etwas Neues anfangen. ^^
So, nachdem ihr jetzt meinen ganzen Klausurplan kennt und ich mich bei euch über meine mangelnde Freizeit beschwert habe, komme ich schlussendlich (alles endlich hier. Letztens waren´s noch unendliche Ewigkeiten...) zum Thema dieses Posts:


Ja, ich würde euch heute nämlich gerne ein Buch aus dem Gulliver-Verlag (Beltz & Gelberg) vorstellen, das ich schon seit Längerem ins Auge gefasst habe:

Schicksalstanz  von Nicole Boyle Rødtnes aus der Töchter der Elfe -Reihe:

http://www.beltz.de/kinder_jugendbuch/produkte/produkt_produktdetails/29569-die_toechter_der_elfe_schicksalstanz.html"Mit ihren magischen Tänzen ziehen die Schwestern Rose, Azalea und Birke alle in den Bann. Die Mädchen wirken wie normale Teenager, aber in Wahrheit sind sie Elfen und brauchen die Energie der Menschen, um überleben zu können. Und das heißt vor allem: tanzen. Dass sie Elfen sind, ist ein Geheimnis, das ihr Vater um jeden Preis zu schützen versucht. Als der attraktive Malte neu in die Schule kommt, gerät das abgeschottete Leben der Mädchen durcheinander. Birke verliebt sich halt­los in ihn, aber eine Beziehung zwischen den beiden darf nicht sein. Während Malte beginnt, verbo­tene Fragen zu stellen, weil Birke ihn abweist, wird eine tote Elfe im Wald gefunden – und das Unheil nimmt seinen Lauf … »Schicksalstanz« ist der Auftakt der Elfentöchter-Trilogie. Der zweite Band erscheint schon im Februar 2016."
Quelle

Elfen und Feen sind ja im Moment voll im Trend, und ich kann mich da auch nur anschließen.
Ich mag ja sowieso alles, was mit Magie zu tun hat, aber besonders Feen und Hexen haben es mir da angetan. Und Drachen. Ooh, ich liebe Drachen! Aber Drachen sind jetzt nicht wichtig. Oooh... :'(
Jedenfalls; Wieso interessiert mich das Buch? Ehrlich gesagt, weiß ich es nicht einmal so richtig.. Der Inhalt spricht mich einfach an! xD
Außerdem finde ich das Cover mal wieder einfach nur toll. Ich glaube, ich habe bis jetzt noch kein Buch aus dem Verlag gesehen, dessen Cover mir nicht gefallen hat. Und der Inhalt war dann eigentlich auch immer toll.
Was spricht also gegen dieses Buch? :D

Kennt ihr das Buch oder habt es schon gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr es? Wenn nicht, wollt ihr das Buch auch lesen? 
Welche Fantasy-Wesen habt ihr am liebsten? Auch Hexen und Feen (und Drachen!), so wie ich, oder doch lieber den guten, alten Vampir? Oder etwas ganz anderes?
Lasst es mich wissen! ;)

GLG ♥


 


PS: Ihr habt noch bis übermorgen für das SuB-Voting Zeit!!!

Kommentare:

  1. Hallo Sofia, :)
    das Cover finde ich echt schön. Die Geschichte klingt auch ganz interessant. :)
    Ich mag Hexen auch total gerne. :) Bei Feen und Elfen kommt es auf die Geschichte und die Art an. Da gibt es ja die verschiedensten Umsetzungen. ;)
    Viel Erfolg für deine Klausuren! :) Und ich drücke auch die Daumen, dass Mathe und Bio gute Ergebnisse bringen. ;)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marina,
      ja, stimmt, da gibt es echt unterschiedliche Interpretationen. Aber solange sie gut umgesetzt ist, gefällt sie mir! :D
      Vielen Dank! ^.^

      LG zurück ♥

      Löschen
  2. Jaaa also bei den Klausuren kann ich mich nur anschließen... aber der hilfsmittelfreie Teil bringt am wenigsten Punkte, vielleicht besteht noch Hoffnung für uns!
    Und ich mag Drachen auch. Feen und Hexen nicht so, aber Drachen sind toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt?
      Na ja, muss ja bei uns nicht auch so sein... Ich hoffe es zumindest.. xD
      Ja, Drachen sind toll. Und Einhörner, nicht wahr? :P

      Löschen
    2. Nein, nur Drachen. Und Zwerge vielleicht. Und Trolle.

      Löschen

Schreib einen Kommentar! Egal, was - Kritik, Lob, Grüße, Fragen.... Was auch immer dir einfällt!
Ich freue mich über alles und versuche auch jeden Kommentar möglichst zeitnah zu beantworten. ;)